Zedernholz, Naturstein und Glas in einem Haus in Kalifornien

Dieses Haus befindet sich in einem großen, mit Bäumen und Weingärten gesäumten und doch nah der Stadtmitte Grundstück. Das Projekt besteht aus zwei durch Glas verbundenen Häusern. Jedes Haus ist von einer verkehrsreichen Straße durch zwei L-förmige Mauern geschützt – eine aus Stein und eine aus Zedernholz. Hinter diesen Mauern sind eine Menge Innenhöfe und Terrassen zu finden.

Jeder einzelne Garten hat seinem eigenen Ambiente. Zedernholz, Naturstein und Glas prägen die Innen- und Außenbereiche des Hauses. Jedes Gestaltungselement steht in Harmonie mit der umliegenden Landschaft.

Der Garten am Eingang ist wie eine Veranda-ähnliche Vorhalle konzipiert, die zu einem soliden, handgefertigten Tür aus einem einzigen, vom Grundstück gefallenen Baum. Durch die Haustür geht man zu einem kleinen Glasfoyer, das die beiden Hauptwände des Hauses verbindet. Auf der einen Seite gibt es eine mit Zedernholz verkleidete Schiebetür, auf der anderen – ein Durchgang durch eine solide Steinmauer. Die Schiebetür öffnet sich zu einem Garten und Gästezimmern, während das Portal führt zum Haupthaus.

Das Haupthaus öffnet sich zu den Weinbergen und hat 270 Grad-Aussicht auf die umliegenden Mayacamas Berge, Mt. St. Helena und Stags Leap weit weg. Die Gästezimmer haben einen Blick auf die Weinberge im Süden, Stone Mountain, Mt. Vedeer und die Stadt in der Nähe. Die überdachten Terrassen sind ein Ort, wo man die Natur das ganze Jahr über genießen kann.

Architekten: Jørgensen Design Ort: Kalifornien, USA Fläche: 470 m2 Jahr: 2014 Fotos: Joe Fletcher Photography

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Zedernholz, Naturstein und Glas in einem Haus in Kalifornien Labels