Wohnung in London mit eklektischem Interieur in Schwarz-Weiß

Ein Appartement in Stadtmetropole zu haben ist der Traum vieler Menschen – und kaum eine Immobilie ist luxuriöser und begehrenswerter als diese Wohnung in London. Sie befindet sich in einem alten Wohngebäude, das in dem edlen Stadtviertel Notting Hill gelegen ist. Mit einer Wohnfläche von mehr als 185 Quadratmetern, die sich auf zwei Stockwerke erstrecken, ist das neue Domizil eines jungen Paares mehr als geräumig.

Doch das absolute Highlight ist weder die günstige Lage, noch die vielen Zimmer – die Wohnung fasziniert mit einem schicken Interieur in Schwarz-Weiß.

Das Appartement hat 6 Zimmer, die auf zwei Etagen verteilt sind. Auf dem ersten Stock liegt ein großer Wohnbereich, wo die Küche, das Esszimmer und das Wohnzimmer beherbergt sind. Auf dem zweiten Stock befinden sich die zwei Schlafzimmer, das Gästezimmer und die Badezimmer.

Die Wohnung in London ist eklektisch eingerichtet. Der gelungene Stilmix zwischen der klassischen Decken- und Wandgestaltung und den modernen minimalistischen Möbeln lässt die Augen nicht los. Schwarz und Weiß dominieren das Interieur – die schneeweißen Wände lassen die Zimmer hell und gemütlich wirken, der dunkle Dielenboden erstellt eine visuelle Verbindung zwischen den einzelnen Bereichen. Die Möbel sind entsprechend dem Einrichtungskonzept ausgewählt. Das weiße italienische Sofa mit klarer Linienführung bildet zusammen mit zwei übergroßen Ledersesseln mit architektonischem Look eine bequeme Sitzecke im Wohnzimmer, die schwarzen Stühle im skandinavischen Stil passen perfekt zum klassischen Marmor-Tisch im Esszimmer, die Edelstahl-Küchentheke bringt einen industriellen Touch zum Interieur. Und obwohl diese Einrichtungskonzepte – skandinavisch, industriell, klassisch und minimalistisch – auf dem ersten Blick nicht zusammen passen sollten, sieht die eklektische Kombination überraschend gut aus.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Wohnung in London mit eklektischem Interieur in Schwarz-Weiß Labels