Weihnachtsbaumschmuck basteln mit Kindern aus Salzteig

Wenn Sie günstigen Weihnachtsbaumschmuck basteln möchten, dann ist der Salzteig das perfekte Material, mit dem auch Kinder spielen dürfen. Mit einem einfachen Salzteig-Rezept und ein paar Ideen für kreative Dekorationen lassen sich wunderschöne Weihnachtsbaumanhänger basteln. Sehen sie sich unsere Beispiele unten an und lassen Sie sich inspirieren.

Der Salzteig wird aus 2 Tassen Mehl, 2 Tassen Salz und 1/2 Tasse lauwarmem Wasser hergestellt. Ein weiteres Rezept für pur weiße Knete besteht aus 1 Tasse Backsoda, 1/2 Tasse Mehr oder Maisstärke und 3/4 Tasse Wasser. Alle Zutaten vermischen und kneten. Damit der Salzteig noch härter wird, können Sie 1-2 Löffel Tapetenkleister hinzufügen. Sie können die Knete mit Lebensmittel-, Natur– und Acrylfarben einfärben, denn der Salzteig ist nicht essbar.

Der fertige Salzteig können Sie dann ausrollen und mit Plätzchenformen verschiedene Figuren ausstechen. Wird die Figur zum Aufhängen gedacht, wird vor dem Backen ein Loch mit einem Strohhalm hinein gestochen.

Lassen Sie die Salzteigfiguren ein bis zwei Tage vor dem Backen vortrocknen. Dann werden sie auf Backpapier gelegt und langsam im Backofen getrocknet. So werden keine Risse entstehen. Für eine Stunde bei 60-80 Grad und anschließend bei 100-120 Grad für zwei Stunden backen. Für mehr Glanz können die Salzteigfiguren mit Eigelb bestrichen werden.

Nachdem die Salzteigfiguren gut ausgetrocknet sind, können sie mit Acrylfarben bemalt und zum Schluss von allen Seiten mit Lackspray versiegelt werden.

Wir haben schon Ihnen das Salzteig-Rezept verraten und ein paar Tipps für die Zubereitung von Salzteig gegeben. Jetzt kommt der beste Teil – das Verzieren der Weihnachtsbaumanhänger. Sehen Sie sich die tollen Ideen unten an!

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Weihnachtsbaumschmuck basteln mit Kindern aus Salzteig Labels