Weißer Minimalismus auf den Klippen – Exklusive Architektur in Spanien

Dieses spektakuläre Beispiel für weißen Minimalismus hat sich es bequem in den Klippen gemacht und blickt ruhig zum Mittelmeer. Das Schwimmbad im Freien bringt uns näher an das Meer, indem es zu einer ruhigen Bucht wird. Eine Treppe führt zu einem Garten im Untergeschoss.

Aufgrund der Steilheit der Landschaft und dem Wunsch, das Haus in nur einer Ebene zu bauen, wurde eine dreidimensionale Struktur von Stahlbetondecken und Wände gewählt, die sich an die Topographie anpasst und  so die Erdarbeiten minimiert. Diese exklusive Architektur erzeugt eine horizontale Plattform für die Wohnbereiche. Der Swimming-Pool befindet sich auf einer niedrigeren Ebene, auf eine bereits flachen Bereich der Landschaft. Der Beton wird von außen isoliert und dann mit einem flexiblen und reibungslosen weißen Kalk abgedeckt. Im ganzen Haus und bei der Auswahl an Materialien dominiert die gleiche weiße Farbe, die in der Sonne noch glänzend betont wird.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Weißer Minimalismus auf den Klippen – Exklusive Architektur in Spanien Labels