Wandgestaltung mit Tapeten – effektvolle Ideen für das Interieur

Der Trend bei den Tapeten ändert sich häufig. Damit sie in voller Pracht an den Wänden erstrahlen können, müssen sie farblich zu der Einrichtung und der Größe des Zimmers passen. Die Schlichtheit von Tapeten ohne Muster führt zu Harmonie und Ausgewogenheit. Es gibt jedoch tausende Modelle von Tapeten mit Mustern, die die Wände noch lebendiger aussehen lassen.

Hier präsentieren wir Ihnen einige Ideen für Wandgestaltung mit Tapeten.

Dank den neuesten Technologien erlauben die zeitgenössischen Materialien großartige Möglichkeiten und Varianten für Wandgestaltung mit Tapeten. Durch trendige 3d Tapeten  können Sie die Unebenheiten an der Wand optisch “ausgleichen”. Beispielsweise sehen die Tapeten in Wandputz-Optik oder Textiltapeten auf natürlicher Basis effektvoll aus. Ein großer Vorteil von den Tapeten ist die leichte Pflege. Die modernen Tapeten lassen sich schnell anbringen, stoßen den Schmutz ab und absorbieren keine Gerüchte. Die gelungene Abstimmung von Tapeten mit Elementen des Interieurs schafft Extravaganz und Harmonie zu Hause. Die klassischen Barok-Elemente mit modernen und schlichten Linien gestalten das Interieur komplett um. Charakteristische Details bei den Textilien- Spitzen,Broderei,Reliefe und Steine, sowie bei der Bekleidungsmode – Pepita, Streifen, Punkten usw sind im Tapeten Design wunderschön umgesetzt.

Wandgestaltung mit Tapeten mit floralen und geometrischen Figuren verlangt allerdings große Aufmerksamkeit. In einer kleinen Wohnung können die größeren Ornamenten nur an einer Wand gesetzt werden, weil sie den Raum optisch verkleinern. Das Farbschema muss auch sorgfältig ausgewählt werden. Kräftige und dunkle Farben sind zu vermeiden, weil sie den Raum auch kleiner erscheinen lassen. Sie können den Farbakzent auf ein Möbelstück oder Lampenschirm setzen.

VonNadia

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Wandgestaltung mit Tapeten – effektvolle Ideen für das Interieur Labels