Wandgestaltung mit Farbe Blau und Schattierungen von Blau

Das hilft ihnen vielleicht der Realität zu entziehen und in die Scheinwelt der Fantasie zu flüchten. Genießen Sie die unendliche Weite des Himmels und des Meeres auch im eigenen Heim! Hier eine Menge Inspiration!

Blau besticht durch subtile Nuancen – Himmelblau, strahlend Blau, Kobaltblau oder Türkis. In einer Wohnung wirken sie sehr gediegen und können die Nervosität und Stress reduzieren. Kleine, enge und niedrige Räume wirken durch einen hellen blauen Anstrich größer.

Farbschwingung Blau hat im Ganzen genommen eine positive, beruhigende Wirkung auf die menschliche Psyche. Türkis oder Cyan wirkt schützend und unterstützt das Selbstbewusstsein. Diese kühle und frische Farbe vermittelt Freiheit und geistige Offenheit. Wände in Türkis sind immer etwas Besonderes und wirken extravagant.

Hellblau besänftigt die Atmosphäre und hat schlafunterstützende Eigenschaften. Die Farbe des Himmels entspannt die Augen und vermittelt Ruhe, Harmonie und Vertrauen, kann aber auch etwas melancholisch wirken – also verwenden Sie sie am besten in Kombination mit anderen Farben wie Sonnengelb oder Ocker.

Blau wird gerne auch in Räumen verwendet, die nicht nur der Entspannung dienen. Für Räume mit viel Sonneneinstrahlung werden Blau-Nuancen zur Kühlung in heißen Regionen verwenden. Blau als Raumfarbe verbreitet ein Gefühl von Klarheit und Frische im Badezimmer und Wellnesbereich oder in Küchen, die ausschließlich zum Kochen geeignet sind.

Dunklere Blautöne können, besonders wenn sie grossflächig angebracht werden, dramatische Atmosphäre schaffen.

Blau und Blau-Nuancen harmonieren perfekt mit Weiß, Gelb und Korallenrot, pastelligen Tönen, Beige, Gold sowie werden durch die Komplementärfarbe Orange gesteigert.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Wandgestaltung mit Farbe Blau und Schattierungen von Blau Labels