Wandgestaltung im Kinderzimmer – bunte Tapeten und Wandtattoos

Die Kinder lieben bunte Wände – Muster und Motive aus den Märchen wecken die Phantasie der Kleinen und kreieren eine fröhliche Atmosphäre. Die talentierten Designer von Fajno haben vor kurzem eine schöne Kollektion von bunten Tapeten und Wandtattoos auf dem Markt gebracht – von wegen langweiliger Wandgestaltung im Kinderzimmer!

Ab jetzt werden süße Tiere, Naturmotive und Autos die Wände im Kinderzimmer verschönern! Wenn Sie sich gerade fragen, warum das so kreativ und phantasievoll sein sollte – dann schauen Sie sich einfach die Fotos an! Die Tapeten ähneln Kinderzeichnungen. Damit lässt sich prima eine Akzentwand gestalten, Sie können aber auch an allen Wänden die wunderschönen Tapeten anbringen. Unser Tipp – kleine Muster lassen das Zimmer optisch größer erscheinen, während große Motive lieber als Akzente gesetzt werden sollten. Bunte Wandtattoos wirken fröhlich und sind für die Spielecke gut geeignet. Farben wie Rot, Gelb und Orange fördern die Lernfähigkeit und die Konzentration der Kleinkinder. Den Schlafbereich verzieren Sie dagegen lieber mit einfarbigen Wandstickern – sie entspannen die Augen. Farben wie Blau und Grün wirken beruhigend.

Und wenn Sie sich immer noch nicht entscheiden können, welche Tapeten am besten im eigenen Kinderzimmer passen, dann lassen Sie das Kind mitentscheiden.

Designs von Fajno

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Wandgestaltung im Kinderzimmer – bunte Tapeten und Wandtattoos Labels