Vorgarten gestalten – 55 Ideen zur Auswahl der Bäume

Beim Vorgarten gestalten muss man die Größe, Form und Anordnung der Pflanzen, einschließlich Bäume und Sträucher beachten. Das Ziel ist es, das Haus nicht völlig außer Sicht zu verstecken, sondern schön zu umrahmen und ergänzen. Wählen Sie sorgfältig die Bäume für Ihren Vorgarten aus, um die maximale Wirkung zu erreichen.

Wenn es um Bäume geht, kann man eine schlechte Entscheidung lange nachher bedauern. Viele Bäume wachsen von Generation zu Generation höher und werden noch schöner. Also nehmen Sie sich Zeit und suchen Sie den perfekten Baum für Ihren Vorgarten aus! Noch vor dem Beginn müssen Sie sich ein paar Fragen beantworten: Wozu wollen Sie einen Baum haben? Für Beschattung? Privatsphäre? Schmuck-Züchtung? Oder den Blick auf den Hof der Nachbarn zu blockieren? Hier geben wir Ihnen einige Ideen, die Ihnen bei der Auswahl helfen könnten.

Obstbäume bieten den gleichen Schatten und üppiges Laub wie andere Bäume mit dekorativer Funktion, aber sie werden nach ein paar Jahren auch essbare Früchte produzieren. Beachten Sie aber, dass Obstbäume mehr Pflege als andere Bäume brauchen. Wählen Sie Obstbaumsorten, die Sie gerne essen und die dem lokalen Klima angepasst sind. Zitrusfrüchte lieben heiße Sommertage, während Äpfel kühlere Temperaturen bevorzugen.

In vielen Vorgärten wachsen Eichen, Kiefern oder Wacholder. Ungewöhnliche und selten gesehene Baumarten würden visuelle Interesse zu Ihrem Vorgarten hinzufügen. Der Zimt-Ahorn hat eine zimtbraune Rinde und wird in weiten Teilen Europas gepflanzt. Der Grannen-Kiefer (Pinus aristata) ist eine der ältesten Pflanzenarten und wächst sehr langsam.

Bäume mit farbigem Laub oder auffälligen Blüten sind der Schlüssel zum perfekten Vorgarten. Die tiefroten und lilafarbenen Blätter des japanischen Ahorns erscheinen im Frühjahr oder Herbst. Blühende Bäume produzieren ihre Blüten im Frühjahr oder den ganzen Sommer über. Immergrüne Bäume mit bläulichem oder gelbem Laub sind die beste Wahl für Farbe im Winter.

Ein kleiner Hof wird überfüllt wirken, wenn zu viele große Bäume gepflanzt sind, aber große Vorgärten würden leer nur mit kleinen Bäumen aussehen. Ein paar große Bäume können das Haus umrahmen, während kleinere die Lücken ausfüllen können. Pflanzen Sie größere Bäume am Rand des Gartens oder in der Mitte der Rasenfläche als Blickfang.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Vorgarten gestalten – 55 Ideen zur Auswahl der Bäume Labels