Tattoos mit surrealem Design by Uçkun kombinieren 2D & 3D

Weniger ist, wie ein altes Sprichwort sagt, mehr. Ein Beweis dafür sind die Tattoos mit surrealem Design, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen möchten. Der Künstler Okan Uçkun, mit Sitz in Istanbul, schafft beeindruckende Motive, ohne dabei viele Linien zu gestalten. Es ist sogar sein Ziel, so wenig Tinte wie möglich zu verwenden, um so klare Designs zu schaffen, die zum Teil geradezu surreal erscheinen.

Dazu kombiniert er verschiedenste Motive wie Tiere, Bäume und Insekten, die zudem einen 3D-Look erhalten, mit effektvollen geometrischen Formen. Der 3D-Effekt wird interessanterweise durch Punktmuster erzeugt. Die Tattoos mit surrealem Design sind ein Ergebnis seiner äußerst präzisen Arbeit.

So entsteht ein Zusammenspiel aus Zwei- und Dreidimensionalem. Und genau diese Kombination verursacht den surrealen Look, der dem Betrachter zudem die Möglichkeit bietet, eigene Interpretationen zu finden. Als Inspiration für die Tattoos mit surrealem Design dienen dem Künstler verschiedenste, alltägliche Dinge. Ob Poster, Grafiken, Logos oder beliebige Notizen, es findet sich immer wieder ein neuer Auslöser für das nächste einzigartige Tattoo. Aus diesem Grund bitter der Tätowierer auch seine Kunden immer wieder um solche Hilfsmittel, die ihm dann als Gundlage für seine Arbeit dienen. Und da jedes Tattoo schlussendlich den Wünschen des Kunden entsprechen sollen, bietet Uçkun eine ganz einfache Lösung: Er skizziert drei Varianten, zwischen denen der Kunde wählen kann. Diese Varianten der Tattoos mit surrealem Design können auf Wunsch abgeändert oder ergänzt werden.

Tattoo Design von Okan Uçkun.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Tattoos mit surrealem Design by Uçkun kombinieren 2D & 3D Labels