Taschen im Trend – Tendenzen für Saison Herbst/Winter 2014

Die Handtasche ist ein ewiger Begleiter der Frau – sie ist nicht nur ein schönes Accessoires zum Outfit, sondern bietet ausreichend Stauraum für Schminke und Co. Wir zeigen Ihnen die heißesten Tendenzen und die angesagtesten Damentaschen für die Saison Herbst/Winter 2014-2015! Denn egal was in der Modewelt passiert, eins steht immer fest – für immer liegen Taschen im Trend.

In dieser Saison präsentierten die Designer in ihren Modekollektionen Herbst/Winter 2014/2015 eine eklektische Vielfalt an Modellen. In der Abendmode dominierten die Clutchs, die mit passenden Armbändern aus demselben Stoff kombiniert wurden. Die Einkaufstasche wurde aus feinem Leder hergestellt und faszinierte mit einer schicken Optik und gleichzeitig citytauglichen Look, und die Umhängetaschen wurden zum Highlight mehrerer Kollektionen. Hier verleihen wir Ihnen einen Überblick über die Trends:

– Trendige Taschenform und Größe – Clutch für den Abend, Einkaufstasche/Umhängetasche für den Alltag. Die mittelgroßen Modelle verschwinden schon seit mehreren Saisons nicht mehr von den Seiten der Modemagazinen – auch im Jahr 2015 sind sie weiterhin total in. Diese werden geklemmt unterm Arm getragen.

– Materialien – Wer sich für eine Ledertasche entscheidet, liegt richtig im Trend – oft werden die klassischen Designs mit Metall-Ornamenten verziert oder mit Patchwork aus Stoff, Kunstfell und Kontrastbesätzen dekoriert. Total in sind Taschen mit Fransen.

– Farben/Motive – Beige, Creme, Camel bilden eine ansprechende Farbpalette für die Herbstsaison. Dramatischer sehen Taschen in Rot-Schwarz. Trendige Muster- Zebra-Streifen, Tiermuster, Streifen, Karomuster, exotische Prints.

VonOlga Schneider

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Taschen im Trend – Tendenzen für Saison Herbst/Winter 2014 Labels