Staudengarten anlegen – Staudenpflanzen für pflegeleichten Naturgarten

Jeder Gärtner will einen Garten, der pflegeleicht ist und nicht so viel Gartenarbeit erfordert. Einen Staudengarten anlegen ist leicht zu erreichen, wenn Sie diese schönen blühenden Stauden anpflanzen.

Diese wunderschöne Hortensie blüht den ganzen Sommer über – auch im Norden. Es ist die perfekte Schnittpflanze, mit ihren großen Blüten. Die Blütenfarben reichen von rosa in alkalischen Böden zu blau in sauren Böden. Diese Staudenpflanze ist auch sehr resistent gegen Krankheiten.

Diese blühende Staudenpflanze würde jeden schattigen Platz aufhellen. Die Staude trägt Gruppen von wunderschönen weißen Blüten mit einem Hauch von rosa.

Vielfältiges Laub ist ein perfekter Weg, um Interesse hinzuzufügen, wenn Sie Ihren Staudengarten anlegen. Wir lieben die frischen weißen Blüten, die um dieses Laub wachsen. Blüht im Frühsommer in einem Cluster von rosa oder blau.

Eichenblatthortensien sind eine tolle Ergänzung zu Ihrem Garten, denn sie blühen in zwei Jahreszeiten. Im Sommer, wir lieben seine großen Bälle von weißen Blüten. Dann im Herbst färben sich die Blätter in schöne Schattierungen von burgunderrot. Diese Staudenpflanze fügt Höhe, Struktur und Textur zu schattigen Gärten hinzu.

Die Rutenhirse hat alles: Diese robuste Pflanze verträgt Hitze, Trockenheit und sogar ein wenig Schatten.”Heiliger Hain” bietet ein wunderschönes blaues Laub, das sich leuchtend gelb im Herbst färbt und sieht gut durch den Winter aus.

Einer der besten Düfte des Frühlings, füllt die Luft für Wochen. Das robuste, kompakte Sorte bietet viele weiße Blüten an einer Pflanze, die perfekt einfach überall passen. Besonders wenn man einen Staudengarten anlegen.

Diese pflegeleichten Rosen blühen mit heißen rosa Blüten den ganzen Sommer lang. Es ist Hitze und Krankheiten resistent, und so können Sie sie in jeder Art von Wetter genießen.

Ein Dauerblüher, der vom Mai bis Oktober mit himmelblauen Blüten blüht. Diese winterharte Pflanze macht einen großen Eindruck, wie sie durch den Garten schlängelt.

Die Prachtspiere würde Textur zu Ihrem Schattengarten hinzufügen. Diese pflegeleichte Staude bietet zarte Federn von rosa, rot oder weißen Blüten im Frühsommer. Das feinteilige, farnartiges Laub sieht gut aus, auch – vor allem, wenn Sie es mit Funkien und anderen großblättrigen Stauden paaren.

Fügen Sie ein anmutiges Element zu Ihrem Staudengarten ​​mit Sibirischer Schwertlilie. Obwohl die Blüten kleiner als ihre großen Cousins ​​sind, blüht diese Sorte viel eleganter. Das Ziergras der Pflanze sieht auch super aus.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Staudengarten anlegen – Staudenpflanzen für pflegeleichten Naturgarten Labels