Sitzecke im Garten gestalten – 75 Essplätze im Freien

Selbst wenn der Sommer fast vorbei ist, lohnt es sich gerade jetzt einen Essplatz im Freien zu überlegen. Warum? Die Antwort ist ganz einfach – weil es gerade im Sommer eine Sitzecke im Garten schnell gebaut oder arrangiert werden kann und Sie dann im nächsten Jahr das warme Wetter genießen können. Wir zeigen Ihnen 70 Ideen für kostengünstige, aber sehr gemütliche Sitzecken im Outdoor-Bereich – lassen Sie sich begeistern!

Bevor Sie sich auf dem Weg zum Baumarkt / Möbelshop machen, sollten Sie sich folgende Punkte gründlich überlegen:

–          Wo wird die Sitzecke arrangiert? Planen Sie einen Essplatz im Freien, dann ist es empfehlenswert, dieses möglichst nah am Haus zu arrangieren. So werden Sie sich das ständige Tragen von Tellern, Geschirr und Essen durch den Garten ersparen.

–          Welche Form wird die Sitzecke im Garten haben – eine Eckbank und Tisch kann Platz sparen, die Sitzgruppe mit Stühlen dagegen bietet oft mehr Komfort, braucht aber natürlich bisschen mehr freie Fläche.

–          Belag – wenn Sie eine Terrasse haben, dann können Sie sich für Holzmöbel entscheiden. Haben Sie jedenfalls Kies- oder gar keinen Belag, dann könnte die Bodennässe zu Fäulnisbildung im Holz führen. Kunststoff-Möbel oder Aluminium Set sind davon nicht gefährdet, und deswegen besser für den Einsatz im Outdoor-Bereich geeignet.

–          Stauraum – wenn die Sitzgruppe im Winter draußen bleibt, dann sollten Sie sich für Aluminium entscheiden. Alternative – eine Eckbank aus Beton, die im Sommer mit Sitzkissen bedeckt wird, ist kostengünstige Variante. Wird die Sitzgruppe im Herbst im Haus gelagert, dann sind die Klapptisch und Klappstühlen eine praktische Wahl. Manchmal sehen die Gartenmöbel so gut aus, dass sie problemlos auch im Haus als Teil der Möblierung benutzt werden können – zum Beispiel im Wintergarten, oder als zusätzliche Sitzgelegenheit im Flur.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Sitzecke im Garten gestalten – 75 Essplätze im Freien Labels