Schnittblumen für frische Sträuße im eigenen Garten anpflanzen

Wachsende Schnittblumen sind ein ausgezeichneter Weg, die Schönheit Ihres Gartens zu verbessern. Lesen Sie diese Liste von einfachen, nützlichen Tipps, die wir für Sie zusammengestellt haben, und planen Sie erst mal, was für Schnittblumen für frische Sträuße Sie draußen anpflanzen können. Erfreuen Sie sich Schnittblumen aus dem eigenen Garten.

Pflanzen Sie eine Vielzahl von Blumen Bei sorgfältiger Planung können Sie einen Vorrat an frischen Blumen in den drei Saisons haben: im frühen Frühjahr, im heißen Sommer und im milden Herbst. Klassische Sorten von Schnittblumen sind Narzissen, Tulpen, Iris, Pfingstrosen, Rosen, Hortensien und Dahlien.

Gießen Sie Ihre Pflanzen wie es empfohlen ist Während Sie arbeiten, um Ihre neuen Anlagen zu schaffen, geben Sie den Pflanzen viel Wasser. Vergessen Sie es nicht, der Wasserbedarf ist je nach der Art der Blumen. Achten Sie darauf, die ersten paar Tage nach Anpflanzung muss man regelmäßig gießen und dann ist es in der Regel in Ordnung, einmal in der Woche das zu tun. Wenn Sie während der heißen Sommermonate gepflanzt haben, wann die Temperaturen im Prinzip 28-30 Grad Celsius erreichen, müssen die Pflanzen täglich in den frühen Morgenstunden oder am Abend bewässert werden.

Ernähren Sie die Blumen, damit sie schön blühen Verwenden Sie spezielle Dünger, Kompost-Lösung oder Kompost oder zusätzliche Nährstoffe. Diese Nährstoffe liefern zusätzliche Energie, damit Ihre Schnittblumen schöne Blüten zeigen.

Vergessen Sie nicht, die Rosen regelmäßig zu beschneiden Rosen müssen genug Energie speichern, deshalb brauchen sie auch genügend Nährstoffe für den Blüteprozess. Beschneiden Sie Ihre Rosen von Anfang März bis Ende September. Wenn Sie den ersten Schnitt machen, schneiden Sie etwa ein Drittel vom Stiel. Entfernen Sie auch die alten Reben, die im Durchmesser wie ein Bleistift dick sind oder sogar dicker.

Vergessen Sie nicht, mehr als eine Farbe hinzuzufügen Auch wenn Sie eine Lieblingsfarbe haben, vergessen Sie nicht, es gibt Blumen in wundervollen, verschiedenen Schattierungen. Es wäre interessant, wenn Sie zu Ihrer Lieblingsfarbe wenigstens eine zweite Farbe hinzufügen, die mit Ihrer Lieblingsfarbe gut koordiniert. Die interessanten Kombinationen sind blau / rot, lila / rot, pink / lila, orange / lila, Pfirsich / gelb und lila / Gold und sie sind alle sehr populär und beliebt für Schnittblumen.

Steigern Sie das visuelle Interesse in Ihrem Garten durch den Anbau von Schnittblumen für frische Sträuße. Sehen Sie sich diese Liste von ein paar einfachen, nützlichen Tipps an, die Ihnen bestimmt bei der Planung und Gartenwartung helfen werden. Außerdem brauchen Sie gewisse Zeit und ein wenig Mühe, aber die guten Ergebnisse werden nicht lange auf sich warten lassen. Daran gibt es keinen Zweifel!

Zuletzt wollen wir Ihnen noch einen kleinen Tipp von der Redaktion geben, wie wir das gewöhnlich am Ende jedes Artikels machen: Frische Schnittblumen aus dem eigenen Garten bieten Ihnen mehrere Vorteile. Sie können nicht nur atemberaubende frische Blumenarrangements damit kreieren. Schnittblumen können auch getrocknet werden und mit getrockneten Blumen können Sie auch viele Handwerksprojekte selber schaffen oder sie für Ihre eigene duftende kunterbunte Mischung verwenden.

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Schnittblumen für frische Sträuße im eigenen Garten anpflanzen Labels