Schnelle Herbst Deko mit Kürbissen- Ideen ohne Schnitzen!

Schöne Herbst Deko mit Kürbissen ohne Schnitzen? Ja, es ist möglich. Wir geben Ihnen Ideen, die Sie gerne mit den Kindern ausprobieren können!

Bevor Sie die Herbst Deko mit Kürbissen selber machen, müssen Sie die Kürbisse trocknen. Auf dieser Weise werden sie länger halten. Machen Sie die Früchte sauber und lassen Sie diese für einen Monat in einem trockenen Raum, der regelmäßig belüftet wird. Drehen Sie jeden Kürbis einmal pro 2 Tagen. Am besten zum Bemalen sind die weißen Kürbissen und die orangen Kürbissen aus der Sorte Hokkaido geeignet. Während die Früchte trocknen, beschaffen Sie sich passende Farben und bereiten Sie eine Malvorlage vor. Drücken Sie auf Papier mehrere Malvorlagen aus und schneiden Sie diese aus. Kleben Sie die Malvorlage am Kürbis mit Klebeband und markieren Sie die Konturen. Dann entfernen Sie die Vorlage und färben Sie das Bild. Bemalen Sie die Früchte mit wasserfesten Farben /wie zum Beispiel Farben, die für die Servietten Technik benutzt werden/. Lackstifte sind auch eine gute Wahl für die Konturen.

Wem Malen nicht am Herzen liegt, kann Herbst Deko mit Kürbissen mit Hilfe von Spitze, Glitzersteinen und Schleife erstellen. Und eine außergewöhnliche Idee – schneiden Sie Augen und Gesicht aus einer Zeitschrift aus und kleben Sie diese am Kürbis. Das Endergebnis ist super lustig. Bekleben Sie den ganzen Kürbis /oder nur Teile vom Kürbis/ mit Spitze und Glitzersteinen. Schneiden Sie interessante Muster aus farbiger Pappe aus und bekleben Sie den Kürbis damit – so können Sie eine schöne Eule basteln.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Schnelle Herbst Deko mit Kürbissen- Ideen ohne Schnitzen! Labels