Schmuckständer zum Selbermachen – schaffen Sie Platz für Ihre Ohrringe

Schauen Sie sich diesen entzückenden Schmuckständer zum Selbermachen in Form eines Baumes an. Jede Frau wurde irgendwann vor dem Problem gestellt, ihre zahlreiche Paare von Ohrringen ganz schwierig im Schmuckkasten zu finden. Deshalb bieten wir Ihnen eine einfache und praktische Lösung an. Basteln Sie selbst Ihren eigenen Schmuckständer für Ohrringe in Form eines Baumes und finden Sie schnell und leicht den passenden Schmuck zu Ihrem Outfit.

Sie brauchen folgende Materialien für den Schmuckständer zum Selbermachen: Kartonpapier, dass mit Scheren geschnitten werden kann (zum Beispiel aus Schuhkasten); Schere; Farbe nach Wahl; Leimpistole; Locher.

Fangen Sie mit dem Schmuckständer zum Selbermachen, indem Sie diese Vorlage ausdrucken und zeichnen Sie sie auf dem Karton durch. Die Löcher dürfen Sie selbstverständlich nach Wunsch auf dem Karton platzieren. Dafür können Sie zum Beispiel einen Locher benutzen.

Der nächste Schritt für den Schmuckständer zum Selbermachen ist die Form auszuschneiden und Löcher zu machen. Der Schlitz sollte genauso breit sein, um in den anderen Teil rein zu passen.

Nachdem Sie die Teile in Form eines Baumes ausgeschnitten haben, schlittern Sie diese zusammen. Fall Sie die gegebene Vorlage benutzt haben und genau den Anleitungen gefolgt haben, sollten die zwei Teilen ganz gut zusammenpassen.

Wenn Sie sich vergewissern wollen, dass Ihr Schmuckständer zum Selbermachen ganz stabil zusammengebaut ist, kleben Sie die Schnittpunkte der zwei Teile mit der Leimpistole zusammen. Sie haben jetzt die kreative Wahl Ihr Schmuckständer nach Geschmack zu dekorieren. Wählen Sie Farben und Muster aus und kreieren Sie einen entzückenden Schmuckständer in Baumform. Dann stecken Sie die Ohrringe in die Löcher und Sie haben Ihren selbst gebastelten Schmuckständer aus Karton fertig.

VonZory

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Schmuckständer zum Selbermachen – schaffen Sie Platz für Ihre Ohrringe Labels