Schmuck basteln – Ideen für individuelle Geschenke zum Muttertag

Zu Muttertag kann man mit Hilfe von einigen leichten Tipps schönen Schmuck basteln. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Accessoires selber anzufertigen, wenn man sich diese nicht beim Juwelier kaufen möchte. Aus alten Löffeln, Gabeln und Messern kann man wunderschöne Fingerringe erstellen.

Wer einen einmaligen Schmuck basteln und verschenken will, muss sich folgende Materialien besorgen: – alte Teelöffel, Gabel oder Messer – Zange oder Rosenkranzzange – Schleifpapier – Klebstoff

Das originelle selbstgemachte Schmuckstück wird Ihrer Mutter allerdings eine große Freude bereiten!

Die einfachste Methode, die Ringgröße Ihrer Mutter zu erfahren, ist einen ihrer Ringe zu vermessen.

Zunächst muss man den Löffel, bzw. die Gabel mit der Zange auseinander brechen. Bitten Sie Ihren Bruder, Vater oder einen Mann mit etwas mehr Körperkraft um Hilfe, wenn das Ihnen zu schwer erschent!

Schmuck basteln ist günstig und macht eine große Menge Spaß, wenn man es mit Kindern zusammen macht. Nur in einigen leichten Schritten entstehen coole Schuckstücke, die Sie gerne verschenken können! Nämlich für Kinder ist diese Tätigkeit eine gute Übung für ihre Feinmotorik. Darüber hinaus fördert das Basteln ihre Kreativität. Ein schöner Fingerring lässt sich mit etwas Geschicktheit auch aus Draht basteln. Dafür werden Sie Aludraht, Seitenschneider und Rosenkranzzange benötigen. Manchmal sieht es schöner aus, wenn man Schmucksteine, kleine Perlen oder Glaskugeln dazwischen platziert.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Schmuck basteln – Ideen für individuelle Geschenke zum Muttertag Labels