Schlafzimmer mit Boxspringbetten- Schlafkultur und Schlafkomfort

Metallbetten, Massivholzbetten, Polsterbetten, Wasserbetten, Boxspringbetten die Auswahl an Betten für unser geliebtes Schlafzimmer ist heutzutage groß. Schlafzimmer mit Boxspringbetten ausstatten heißt, dass Sie Ihre Gesundheit nicht außer Acht lassen. Denn Komfort und schönes Design ist angesagt. Investieren Sie in Ihre Gesundheit und gestalten Sie den Schlafraum mit einem modernen Boxspringbett.

Das Boxspringbett wurde zuerst Ende des 19. Jahrhunderts in den USA als ein Bett auf Basis von zwei Matratzen eingesetzt. Man suchte eine saubere Möglichkeit die Matratzen von dem Boden weg zu bekommen, aber in der gleichen, flachen Position auf flache Oberfläche zu liegen. Also wurde eine neue Art von Betten erfunden, indem man eine Konstruktion aus Holzkasten mit Federnkern für Untermatratze benutzte. Der Name Boxspring ist von dem englischen Wort “box” für Kasten und “spring”- für Feder geleitet. Manche nennen den Lattenrost immer noch Boxspring. Auf dem berühmten gesunkenem Kreuzfahrtschiff  RMS “Titanic” im Jahr 1912 wurden hohe Liegen und Schlafkomfort für die gehobene Klasse angeboten. Bis zu der Mitte des letzten Jahrhunderts haben sich Schlafzimmer mit Boxspringbetten nicht wirklich etabliert und durchgesetzt, außer in Amerika und in der nördlichen Hälfte des Europäischen Kontinents. Erst nachdem die ersten Lattenroste und die Federkernmatratzen auf den Markt Anfang der 50er Jahren eingefürt wurden, wurden Boxspringbetten nicht nur für erstklassige Hotels sondern auch für die Einrichtung von privaten Schlafzimmer eingesetzt.

Immer mehr Orthopäden empfehlen deren Patienten Schlafzimmer mit Boxspringbetten als eine Art Heilmedizin für Rückenschmerzen. Es gibt verschiedene Stile und Designs, Einzel-und-Doppelspringbetten; manche sind elektrisch verstellbar und andere mit LED Beleuchtung ausgestattet. Gegenüber dem normalen Bett hat das Boxspringbett 3 grundlegende Schichten, welche ein optimaler Komfort für die Wirbelsäure und die Muskel und eine hohe Anpassungsfähigkeit an den ganzen Körper anbietet. Wir haben Box mit Federkern, oder Untermatratze genannt, eine Obermatratze und einen Topper, und bei einem normalen Bett finden wir Bettgestell, Lattenrost und Matratze. Schenken Sie sich Freude und bescheren Sie auch Ihrem Schlafraum etwas Luxuriöses, denn die Hälfte des menschlichen Lebens im Bett vergeht, das sollten wir nicht vergessen!

VonMichaelaAk

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Schlafzimmer mit Boxspringbetten- Schlafkultur und Schlafkomfort Labels