Pavillon aus Europaletten nach den Upcycling Prinzipien gebaut

Schauen Sie sich dieses interessante Experiment von einer Gruppe dänischen Studenten an, die einen Pavillon aus Europaletten gebaut haben. Das Be Paletto Projekt macht und mit den Upcycling Prinzipien bekannt. Die Architektur Studenten haben sich entschieden Ihre soziale Sphäre in einer umweltfreundlicher Weise zu verbessern.

Sie haben aus Versandpaletten eine Art Pavillon gebaut, der als Sammelort in der Pause dient.

Bevor wir aber uns mit dem Pavillon aus Europaletten beschäftigen, wollen wir zuerst was über die neueste Tendenz im umweltfreundlichen Bereich erfahren – das Upcycling. “Why recycle when you can upcycle” lautet die neueste Devise unter den umweltbewussten Bürgern. Im Grunde genommen ist stellt das Upcycling ein Prozess dar, alte Gegenstände, die nicht mehr zu gebrauchen ist, für einen neuen Zweck zu verwende, der sich vom vorherigen komplett unterscheidet.

So eine umweltbewusste Anlage wollten auch die Studenten aus Aarchus School of Architecture bauen. Für das Be Paletto Projekt haben sie 420 Versandpaletten aus Holz benutzt, um eine interessante Pavillon Struktur anzulegen. Der Pavillon aus Europaletten dient als einen Sammelort, wo die jungen Leute sich in der Pausen unterhalten und essen, oder bei schönem Wetter dort lesen oder lernen. So umweltfreundlich war der soziale Raum noch nie. Schauen Sie sich auch andere Upcycling Beispiele für Möbel aus Holzpaletten.

Das Be Paletto Projekt für Leute mit umweltbewusstem Denken

Studenten genießen die freie Zeit zwischen den Pausen

Erholung unter der Sonne

Holzpaletten Pavillon im Hof der Uni

Hochtische und Hocker aus Holzpaletten

Schöner Schrank aus Versandpalette

Kaffeetisch in weiß gefärbt

Holz Liegestuhl aus Versandpalette

Süßes Kinderbett aus Holz

Versandpaletten Tisch aus dunklem Holz

Bequemes Hauskino mit umweltfreundlichem Design

Sitzbank aus Holzpalette mit dekorativen Kissen

VonZory

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Pavillon aus Europaletten nach den Upcycling Prinzipien gebaut Labels