Passende Garten mit Pool Gestaltung – hilfreiche Tipps im Überblick

Die Innendesignerin der Stars Jennifer Adams empfiehlt bei der Garten mit Pool Gestaltung, dass sie dem Stil des Hauses entspricht. Es ist besser, wenn der Pool so gestaltet wird, als wäre er gemeinsam mit dem Haus erbaut worden. Es sollt möglichst nicht zu erkennen sein, dass er später hinzukam. “Die Farben und Materialien sollten denen des Hauses gleichen oder zumindest als Kombination dazu passen, damit der Poolbereich und sein Boden ein Teil der restlichen Umgebung werden”, erklärt sie. “Beispielsweise können die Kanten oder Ränder des Pools aus den gleichen Steinen bestehen wie eine der Stützmauern des Hauses, der Kamin oder der Schornstein; die Farbe der Pflastersteine kann der des Hauses ähneln, wenn sie natürlich ist”, sagt sie. “Wenn Ihr Haus bunt ist, gestalten Sie den Pool natürlich und setzen Sie Akzente mit bunten Fliesen, um so dem Haus zu ähneln ohne zu überwältigend zu wirken.”

Auch wenn Sie den ganzen Sommer mit der Gartengestaltung des Poolbereichs verbringen, bringt das alles nichts, wenn schlussendlich die Pumpe des Swimmingpools im Mittelpunkt steht. Deshalb ist es eine gute Idee unansehnliche Geräte zu verstecken. Eine hübsche und billige Variante ist, beispielsweise, einen Kasten aus Holzbretter zu bauen, in dem sie die Pumpe verstauen. Dieser sollte auf mindestens einer Seite offen sein, damit Sie, wenn nötig, an die Pumpe herankommen. Noch besser ist es, wenn dieser farblich zu der Umgebung passt.

Feuerstellen sind nicht nur für den Winter und Ihr Wohnzimmer geeignet. Im Gegenteil! Und Sie können außerdem Ihrem Poolbereich eine hinzufügen. “Feuerstellen stellen einen tollen Kontrast zum Wasser dar”, sagt Adams. “Der flackernde Schein sorgt außerdem für Drama und Wärme an gemütlichen Abenden”, sagt sie weiterhin. Wenn Sie Rauch und Asche im Pool vermeiden möchten, empfiehlt Adams eine Feuerstelle mit Erd- oder Propangas.

Die Sitzpolster oder Kissen können sowohl Teil der Gartenmöbel, als auch ein Akzent dazu sein und den Poolbereich passend zum Sommer auffrischen. “Erneuern Sie Ihre alten Kissen oder ersetzen Sie sie mit neuen, um in Trend zu bleiben und frische Akzente zu setzen”, versichert Adams. “Sollten Sie erst vor kurzem neue Gartenmöbel gekauft haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Hersteller Polster in neuen Farben anbietet”, sagt sie.

Sie können auch billige, aber farbenfrohe Stoffe für die Garten mit Pool Gestaltung verwenden, um Ihre alten Polster und Kissen aufzufrischen. Wenn Sie jedoch keine Lust haben, selbst die Kissen erneuern und lieber neue kaufen möchten, dann wählen Sie am besten solche, deren Stoffe für den Außenbereich geeignet sind.

Der Pool ist natürlich ein toller Ort zum Abkühlen an heißen Sommertagen. Er hat aber noch eine andere gute Seite. Er eignet sich hervorragend für Partys. Nutzen Sie diesen Vorteil mit der richtigen Ausstattung für die Garten mit Pool Gestaltung. “Für einen sozialen Bereich wählen Sie eine Couch, zwei oder drei Stühle, einen Couchtisch und Beistelltische, sodass jeder genug Platz hat, um sein Getränk abzustellen”, empfiehlt Adams. “Wenn Sie viel Platz zur Verfügung haben, fügen Sie Sitzbereiche, durch, beispielsweise, vier Sessel um einen Couchtisch und kleine Beistelltische, für mehr Vielfalt hinzu.”

Wenn Sie keinen natürlichen Schatten in Ihrem Garten haben, dann sollten Sie selbst für zumindest einen kühlen Ort sorgen, empfiehlt Adams. Dazu können Sie ein Rankgitter, einen Sonnenschirm oder einen Baum verwenden. Einen Teil des Poolbereichs sollten Sie auch Schatten verpassen, wenn Sie an einem Ort mit heißem Klima leben und im Laufe des Tages gerne schwimmen gehen.

Der Schlüssel ist den Poolbereich so nutzen, dass er praktsich für Sie ist. Warum bauen Sie nicht selbst einen Esstisch? Sie können außerdem alte Stühle oder Sessel nach Ihren Vorstellungen neu anstreichen und neu bepolstern.

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Passende Garten mit Pool Gestaltung – hilfreiche Tipps im Überblick Labels