Nageldesign mit Blumen selber machen –Ideen und Anleitungen

Die Ziehtechnik ist gut für Anfänger geeignet. So wird’s gemacht /unten haben wir auch eine Video-Anleitung beigefügt/. Zuerst einen Lack/Klargel in neutraler Farbe auftragen. Es sollte schnell gearbeitet werden, bevor das Gel ausgehartet ist. Punkte /eins in der Mitte, und fünf-sechs, die sie umgeben/ auf dem ersten Nägel machen und dann mit einem Nadel mit großer Aufmerksamkeit nach Außen ziehen – so dass Blumenblätter entstehen. Danach warten, bis der Lack trocknet und eine Schutzschicht Klargel /auf Wunsch mit Glitzerpartikel/ auftragen. Weitere coole Ideen und Anleitungen können Sie bei Maria finden – Ihr Blog ist eine unendliche Quelle zahlreicher Inspirationen und es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen.

Wenn Sie schon die einfache Variante mit der Ziehtechnik ausprobiert haben, und Nageldesign mit Blumen selber machen können, dann sollten Sie unbedingt die Technik One Stroke versuchen. Sie ist bisschen komplizierter im Vergleich zur Ziehtechnik, bietet jedenfalls viel mehr Möglichkeiten, Farben und Muster zu kombinieren. Das liegt vor allem daran, dass mit nur einem Pinsel gleich mit mehreren Farben gearbeitet werden kann. Dabei stehen zahlreiche Video-Anleitungen zur Verfügung, eine davon /einfachere/ finden Sie unten. Wir raten jedenfalls, im Voraus das Design auf einem weißen Blatt Papier zu probieren. Und wenn es vom ersten Mal nicht klappt, dann nicht aufgeben – Übung macht den Meister!

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Nageldesign mit Blumen selber machen –Ideen und Anleitungen Labels