Modernes Brückendesign von Santiago Calatrava

Das 20. Jahrhundert bringt eine neue Ära vom modernen Design, das nicht nur Gebäude, sondern auch eine andere Art von Struktur umfasst – Brücken. Brücken existieren seit der Antike und wurden ständig weiterentwickelt zusammen mit Bau- und industriellen Wachstum. Massive Industrialisierung und Einführung neuer Materialien führen zu neuen Arten von Design-Ideen, die mit innovativem Denken kombiniert, provokative Darstellung der modernen Brückendesign bilden.

Seit Mitte 1980 Jahren beginnen Architekten, sich mehr mit den modernen Brückendesign zu engagieren. Diese Veränderung beginnt mit die Auto-Brücke Die Felipe II oder Bach de Roda Bridge in Barcelona, von berühmten Architekt und Ingenieur Santiago Calatrava zwischen 1985 und 1987 erstellt. Die Brücke ist 129 m lang und 8 m hoch mit einem interessanten Gewölbe aus Beton und Stahl,  auf gespannten Stahlstäben aufgehängt. Bald nach dem Bau dieser Brücke schafft Calatrava auch eine moderne Fußgänger-Brücke mit ähnlicher Struktur. Man nennt sie La Devesa-Brücke und liegt in Ripoll, Spanien. Mit diesen beiden Brücken stellt der berühmte Architekt ein innovatives Brückendesign vor, wo die Brücke als Kunststück betrachtet wird, das mit einem künstlerischen Touch angegangen werden muss.

Unter den beeindruckendsten modernen Calatravas Brückendesign-Projekten ist die Alamillo-Brücke in Sevilla, Spanien. Erbaut 1987 bis 1992 für die Ausstellung in Sevilla, die Brücke bleibt seitdem das Wahrzeichen des Ortes. Es überbrückt 250 Meter mit seinen Stahlkonstruktion und seine asymmetrische Form deutet auf einen der Haupteingänge der Cartuja-Insel. Eine weitere Brücke von Santiago Calatrava ist die Trinity Brücke zwischen Salford und Manchester in England. Die Brücke wird im Jahr 1995 abgeschlossen und sein Design erinnert an die Alamillo-Brücke, aber hat eine etwas andere Konstruktion.

Bei so vielen innovativen und kreativen Brückenprojekten etabliert sich Santiago Calatrava als ein Pionier vom modernen Brückendesign und schafft es, viele Architekten mit seiner Arbeit zu inspirieren.

von K.H.Hristova

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Modernes Brückendesign von Santiago Calatrava Labels