Moderne Kunst aus Israel von Mythen und Sagen inspiriert

Wir präsentieren Ihnen die Werke eines jungen Künstlers aus Israel. Itamar Jobani ist wegen seiner Skulpturen aus Holz international populär worden.  Die moderne Kunst ist von den Mythen und Sagen Europas inspiriert.

Die moderne Kunst von Itamar Jobani ist von religiösen und historischen Symbolen beeinflusst worden und kombiniert die physische und die spirituelle Seite des Lebens. Es sind komplexe Figuren, die Schönheit, Kraft, Romantik und Gewalt in einem verkörpern. Während in der Vergangenheit sich der Künstler eher mit interaktiven Plattformen und Kunstinstallationen beschäftigte, kehrt er mit seinen letzten Werken auf die statischen Formen und Konstruktionen zurück. Die Skulpturen des Künstlers ähneln einer topografische Karte. Damit diesen Effekt erzielt werden kann, hat er hunderte von Schichten aus Karton gemacht. Die israelische Skulptur bezweckte damit, eine Verbindung zwischen Mann und Erde zu erstellen. Auf dieser Weise ist die Idee entstanden, moderne Kunst und Mythen zu verbinden

Itamar Jobani ist ein junger Künstler aus Israel, der zurzeit in New York wohnt. Er studierte moderne Kunst an der Beit-Berl Universität in Israel. Nach seinem Abschluss hat er Video-Kunst und neue Medien an derselben Universität unterrichtet. Er hat Master an Philosophie und Filmstudien absolviert und studiert momentan in den USA Skulptur und neue Medien. Während seiner Studien hat sich der Künstler an mehreren Kunstausstellungen beteiligt.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Moderne Kunst aus Israel von Mythen und Sagen inspiriert Labels