Moderne Fotokunst für Ihre Wände: Klassische Schönheit neu interpretiert

© Renaud Delorme – Kate Moss (Lumas.de)

Ob in der Musik, Mode oder Kunst: Die Vergangenheit dient immer wieder als Inspiration und Vorlage. Der Fotokünstler Renaud Delorme hat sich berühmte Stilikonen des letzten Jahrhunderts zum Vorbild genommen und ihre Schönheit in seinen Arbeiten auf eine moderne und ungewöhnliche Art in Szene gesetzt. Moderne Fotokunst, die  Ihre kahlen Wände verschönern und mit Emotionen füllen kann.

Wer kennt sie nicht, die klassischen Schönheiten, die ganze Generationen prägten. Unvergessen: Das Bild von Marilyn Monroe, die mit dem weltberühmten, weißen Drapee-Kleid aus dem Film “Das verflixte siebte Jahr” den glamourösen Look einer ganze Ära symbolisierte. Oder die verruchten Fotografien von Brigitte Bardot, die mit Zahnlücke und Schmollmund zum Sexsymbol der 60er-Jahre avancierte. Zeitlos sind auch die zahlreichen fotografischen Erinnerung an Romy Schneider, deren tragischer Werdegang von der umjubelten Schauspielerin zur gebrochenen Frau Millionen bewegte. Diese Ikonen sind noch heute Vorbild für viele Frauen, da sie mit ihrer einzigartigen Eleganz, ihrem besonderen Look und der unvergleichbaren Präsenz schon damals unsterblich wurden.

In den vergangenen Jahren wurden Fotografien von Monroe und Co. von zahlreichen Künstlern, darunter Legenden wie Andy Warhol, neu interpretiert und zieren zahlreiche Galerien rund um den Globus. Auch der französische Künstler Renaud Delorme verwandelt in seinen Interpretationen die klassischen Bilder der Frauen in neue, aufregende Kunstwerke. Bei der Editionsgalerie LUMAS kann man derzeit eine limitierte Auflage seiner Kunstwerke erstehen. Wir stellen Ihnen drei Bilder vor, die einen Hauch Hollywood-Eleganz in Ihr Wohnzimmer zaubern können.

Die Kunst von Delorme wird auf der Seite von LUMAS als “Schnittstelle von Pop Art, Recycling-Kunst und Computergrafik” bezeichnet, und genau das erkennt man auch gut in seiner Collage der weltberühmten Schauspielerin Marilyn Monroe. Das Antlitz der schönen Blondine wird durchbrochen von einem Mosaik aus Farben, Formen und Kompositionen – nicht ohne am Ende ein harmonisches Gesamtbild zu ergeben. Die klassische Schönheit bleibt erhalten, während das ungewöhnliche Arrangement modern und futuristisch anmutet.

Die wallende Haarpracht der Blondine wird in Tennisbällen und der sonst so makellose Teint mit Kunststoffverpackungen dargestellt. Und trotz der so ungewöhnlichen Textur des Werkes erkennt man in dem Mosaik noch das außergewöhnliche Gesicht von Brigitte Bardot. Die wilde Mähne und der halbgeöffnete Schmollmund machten die Französin vor über 50 Jahren weltweit zum Sexsymbol und Stilikone.

In ihrer Rolle als Kaiserin Sissi wurde Romy Schneider zur Legende. Für die Darstellung der deutsch-französischen Schauspielerin hat Delorme tief in die Fotokunst-Kiste gegriffen und man kann neben Knöpfen und Seilspiralen auch Tonbänder und Kabel erkennen.

Aus ausgemusterten Alltagsgegenständen macht Delorme wundersame Kunstwerke, die mehr als Suchbild fungieren und den Betrachter immer neue Aspekte entdecken lassen. Neben den drei klassischen Schönheiten kann man außerdem noch Collagen von Nastassja Kinski, Kate Moss und Clint Eastwood im Onlineshop bestellen.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Moderne Fotokunst für Ihre Wände: Klassische Schönheit neu interpretiert Labels