Moderne Architektur mit dem Tula House von Patkau Architects

Das Tula Haus von Patkau Architects, das eine beeindruckende, moderne Architektur besitzt, steht auf einer Klippe des pazifischen Ozeans in 30 Meter Höhe in Britisch-Kolumbien. Es besitzt viele große Panorama-Fenster, die einen atemberaubenden Ausblick auf den Ozean bieten. Die Wände aus Beton wiederum, aus die das Haus hauptsächlich besteht, sollen an die waldige und felsige Umgebung erinnern.

Zusätzlich dazu besitzt das Haus außerdem ein Dach aus Moos, was ebenso mit der Natur in Verbindung gebracht werden soll. Interessant ist auch die Art und Weise, wie der Fluss des Grundwassers für die moderne Architektur genutzt wird. Es fließt nämlich seitlich am Haus vorbei, wobei es zwischenzeitlich in einem Teich im Innenhof des Hauses aufgefangen wird.

Die Betonwände sind an manchen Stellen mit schwarzen Faserbetonzementplatten verkleidet, durch die die einzelnen Räume entstehen. Die moderne Architektur der Räume selbst bietet verschiedene Effekte durch die vorhandene Umgebung. So ist von der Küche aus der Teich zu sehen oder aber ein mit Moos bedeckter Felsen im Schlafzimmer vorhanden. Vom Hinterhof wiederum können Laubbäume beobachtet werden. Besonders beeindruckend ist aber das Wohnzimmer. Dort bestehen die Wände aus Glasscheiben, die vom Boden bis zur Decke reichen. Durch diese moderne Architektur im Wohnzimmer aus Glas wird ein atemberaubender Blick auf den Pazifischen Ozean und die vielen Inseln geboten.

Im Boden jenes Bereichs des Hauses, dass sich über der Klippe befindet, gibt es Fensteröffnungen, die einen Blick auf den Strand darunter bieten und noch einmal verdeutlichen, auf welcher Höhe sich das Haus befindet.

 

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Moderne Architektur mit dem Tula House von Patkau Architects Labels