Maritimes Esszimmer einrichten – Aqua-Farben und Symbole des Meeres

Bringen Sie den Maritim-Look in Ihre Küche und Ihren Essbereich, um eine entspannte und frische Atmosphäre zu schaffen. Sehen Sie die Bilder unten an und holen Sie sich einige Ideen wie Sie ein maritimes Esszimmer einrichten können.

Möchten Sie eine Stimmung im Esszimmer kreieren, die an den Ozean erinnert, ist die Farbe Dunkelblau die perfekte Wahl. Dunkle Holzmöbel erinnern desweiteren an ein antikes Schiff und sorgt somit für eine besonders originelle Atmosphäre. Damit der Raum nicht zu dunkel wirkt, fügen Sie auch einige weiße Möbel und Accessoires hinzu.

Beigetöne sind an sich schon eine tolle Wahl für die Gestaltung von Räumen, denn sie besitzen eine warme Ausstrahlung. Und auch ein maritimes Esszimmer kann wunderbar in diesen Farben gestaltet werden.

Ist Ihnen Ozeanblau zu dunkel, wählen Sie stattdessen einen hellen Blauton. Auch er strahlt eine maritime Atmosphäre aus. Wird die Farbe wieder mit Weiß kombiniert, ist eine gemütliche Räumlichkeit garantiert.

Gleichzeitig maritim und exotisch wirkt die türkise Farbe. Diese kann mit beliebigen anderen Farben kombiniert werden, wie hier mit hellblau, das in karierten Sesseln vorkommt. Ein maritimes Esszimmer kann auf vielfältige Weise gestaltet werden.

Ein großer Kerzen Kronleuchter über dem Esstisch zieht die Blicke auf sich Kerzen. Seesterne und Windlichter sind auf den rustikalen Holztisch gestreut. Der Designer Bruce Palmer wählte auch  ozeanblaue Farbpalette für die Esstischstühle und den Fliesenspiegel in der Küche Bereich. Gemusterter Parkett Boden ist ein optisch ansprechendes Konzept für das gesamte Design.

Sandfarben geben das Gefühl einer Meeresbrise in diesem Esszimmer. Ein Kunstwerk mit Seemuscheln an der Wand ruft Assoziationen über die Meereswelt hervor.

Ein Kronleuchter aus Vogelkäfigen ist eine Anspielung auf die Wasservögel verbunden mit dem Strand. Bambus Stühle und ein Tisch aus Mahagoni Holz setzen natürliche Akzente, während ein blauer Wollteppich und schiere weiße Vorhänge den Raum auffrischen.

Ein offener Grundriss, der uns an den weiten Ozean erinnert, ist ein zentrales Element in diesem maritimen Esszimmer. Eine Reihe von Fenstern und weiße Wände werden genutzt, um mehr Licht zu reflektieren. Der Tischfuß aus Treibholz und die blaue Glasplatte stehen in einem faszinierenden Kontrast. Ein Kronleuchter aus Glasblasen stellt das Wasser dar und verbindet die Küche nahtlos mit dem angrenzenden Wohnraum.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Maritimes Esszimmer einrichten – Aqua-Farben und Symbole des Meeres Labels