Lippen schminken für mehr Fülle – 4 hilfreiche Tipps

Wer wünscht sich nicht volle Lippen, die nicht nur attraktiv aussehen, sondern auch zu leidenschaftlichen Küssen verführen. Doch leider hat nicht jede Frau das Glück, natürlich volle Lippen zu haben. Doch wir haben eine  tolle Nachricht für Sie! Mit den richtigen Produkten und Techniken können Sie so Ihre Lippen schminken, dass sie mehr Fülle erhalten.

So erhalten Sie einen Look, der nie aus der Mode kommt, sondern immer beliebt sein wird und das ohne chirurgischen Eingriff.

Damit Sie so Ihre Lippen schminken können, dass sie voller aussehen, brauchen Sie einen Lipliner oder Sie verwenden einen Lippenkonturenstift. Dieser sollte dieselbe Farbe haben wie Ihre Lippen oder einen Ton dunkler sein. Mit dem Lipliner umranden Sie Ihre Lippen und es entsteht die Illusion, dass sie fülliger sind. Dadurch dass die Farbe der ihrer Lippen entspricht, fällt der Kontrast nicht auf. Dadurch sehen Ihre Lippen wiederum natürlich aus.

Nicht nur der Lipliner sollte eine natürliche Farbe haben, wenn Sie Ihre Lippen schminken, um mehr Fülle zu erhalten. Für den Lippenstift oder Lipgloss, den Sie danach auftragen, muss ebenso eine natürliche Nuance gewählt werden. Am besten eignen sich Beige, Hautfarben, sowie ein blasses Rosa. Vorher ist es aber notwendig, dass Sie einen Lippenkorrekturstift auftragen. So erhalten die Lippen eine Grundierung, die dafür sorgt, dass der Lipliner und Lippenstift länger halten.

Wenn Sie die Lippen schminken, indem Sie den Lipliner auftragen, sollten Sie einige Dinge beachten. So sollten Sie keinesfalls die obere und untere Lippe einrahmen. Stattdessen tragen Sie den Konturenstift nur entlang der oberen Lippe auf (vom Mundwinkel der einen Seite bis zum anderen Mundwinkel). Die obere Lippe bildet also den Akzent. Bei der unteren Lippe hingegen, betonen Sie lediglich den mittleren Teil. Folgen Sie für die Kontur immer nur den natürlichen Rand Ihrer Lippen. All diese Dinge sollten Sie einhalten, um sicherzugehen, dass Sie schlussendlich natürlich und nicht lächerlich aussehen.

Nachdem Sie mit der Kontur fertig sind, tragen Sie den Lipliner oder Lippenkonturenstift in zwei Schichten auf dem Rest der Lippen auf. Dadurch hält die Schminke länger. Als nächstes ist der Lippenstift an der Reihe, der wie bereits erwähnt, ebenso eine natürliche Farbe haben sollte. Zum Schluss können Sie noch einen Lipgloss hinzufügen. Dieser wird aber den Effekt der vollen Lippen und ihren natürlichen Look durch den Glanz schwächen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, dass Sie den Lipgloss, wenn Sie die Lippen schminken, auslassen.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Lippen schminken für mehr Fülle – 4 hilfreiche Tipps Labels