Langhaarfrisuren – Der niedrige Dutt als Trend für 2014

Der Dutt und speziell die niedrige Variante ist eine von den Langhaarfrisuren, die schon immer gefallen fand. Für den Frühling und Sommer 2014 hat er eine starke Veränderung durchgemacht, durch die er kaum wiederzuerkennen ist. Der niedrige Dutt wird hierbei lässig gehalten und wird oft mit Flechtzöpfen und Haarklemmen, die außer zum Befestigen auch als Accessoire und Verzierung dienen, kombiniert.

Die Dutt Frisur hat die Modehauptstädte während der Modeschau für diese Saison durchreist. Wir haben heute eine einfache Möglichkeit für Sie, wie Sie eine solche Frisur zu Hause selber machen können.

Die niedrige Dutt Frisur sieht vorallem in Kombination mit einem Pony oder mit heraushängenden Strähnen an den Seiten hübsch und gleichzeitig lässig aus. Um ihn zu formen, brauchen Sie Haarklemmen, ein Glätteeisen oder Lockenstab und ein Haarspray mit Volumeneffekt. Sprühen Sie etwas Haarlack in den Haaransatz, um das nötige Volumen zu erhalten. Sie können natürlich auch ein anderes Produkt mit dem gleichen Effekt wählen. Verwenden Sie danach den Lockenstab, um Wellen oder mittelgroße Locken zu formen. Durchkemmen Sie sie leicht und binden Sie die Haare mit einem Haargummi möglichst weit unten zusammen. Ziehen Sie den Pferderschwanz aber nicht zu fest, da Sie sonst der Effekt des Volumens verschwindet. Teilen Sie den Pferdeschwanz nun in mehrere Strähnen ein. Wickeln Sie jede Strähne einzeln um den Haargummi herum und befestigen Sie sie mit den Haarklemmen.

Falls Sie auch Flechtzöpfe zur Dutt Frisur hinzufügen möchten, dann sollte diese dünn sein und als Akzente dienen. Sie können einen Zopf schon vor dem Dutt auf einer Seite flechten und ihn dann zum Dutt hinzufügen und mit einer Haarklemme befestigen. Die Frisur ist für jede Zeit des Tages geeignet, da sie einerseits elegant aussieht und gleichzeitig aber auch läassig wirkt. Liebhaber des modernen, niedrigen Dutts sind die Herzogin von Cambridge, Nicole Kidman, Taylor Swift, Jennifer Lawrence.

Sie können diese Langhaarfrisuren zu allen möglichen Outfits tragen. Falls Sie ihn etwas frecher gestalten möchten, können Sie ihn anstatt in der Mitte, auf einer Seite formen, um eine sympathische Assymmetrie zu erhalten. Sollten Sie bald einen wichtigen, offiziellen Anlass haben und nicht sicher sein, ob die Dutt Frisur auch die ganze Zeit über halten wird, empfehlen wir Ihnen dennoch, sich einem Spezialisten anzuvertrauen, der Ihnen die Haare zuverlässig zurechtformt.

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Langhaarfrisuren – Der niedrige Dutt als Trend für 2014 Labels