Lampen aus Plexiglas “BULBING” mit originellem 3D-Effekt

Die sogenannten BULBING Lampen haben eine interessante Eigenschaft an sich. Und das ist der 3D-Effekt, der die Lampen zu einzigartigen Stücken macht. Erreicht wird dieser Effekt durch die Verwendung von geätztem Plexiglas. Ausgedacht wurden die Lampen aus Plexiglas vom Designer Nir Chehanowski der Firma Studio Cheha mit Sitz in Tel Aviv.

Die drei Lampen aus Plexiglas aus der BULBING Kollektion nennen sich ZIGGI, DESKI und CLASSI. Diese unterscheiden sich untereinander in ihrem Ständer, der aus Holz besteht, sowie in ihrer Größe. Der 3D-Effekt, der das Plexiglas wie einen Lampenschirm erscheinen lässt, sorgt für mehr Licht. Für das Design wurden die klassischen und Vintage-Eigentschaften von Tischlampen mit modernen solchen kombiniert.

Aber was genau stellen die Lampen aus Plexiglas dar und wie entsteht der 3D-Effekt? Jede Lampe besteht aus einem dicken Stück Acrylglas, dem dutzende, koplexe Linien eingeätzt wurden. Das LED Licht scheint dann durch eben diese Linien und schafft dann die optische Täuschung, also den beeindruckenden 3D-Effekt. Gleichzeitig wird das Licht dabei aber auch in den Raum gestrahlt.

Die Lampen aus Plexiglas besitzen außerdem ein warmes Licht, sowie einen Dimmer zum Einstellen der gewünschten Lichtmenge. Die LED-Glühbirnen haben eine Lebensdauer von 50.000 Stunden. Mit den Lampen aus Plexiglas erhalten Sie also ohne Zweifel ein einzigartiges Accessoire für Ihr Interieur, mit dem Sie nicht nur für angenehmes Licht im Raum sorgen, sondern auch einen interessanten, dekorativen Akzent setzen.

Design von Studio Cheha.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Lampen aus Plexiglas “BULBING” mit originellem 3D-Effekt Labels