Lampen Design Kubus für eine attraktive Raumbeleuchtung

Eine atemberaubende Atmosphäre erhalten Sie mit dieser einzigartigen Lampe. Sie nennt sich “Kubus” und ist ein Design von Otto Sprencz. In ihrer Form wirkt das Lampen Design Kubus wie eine Skulptur. Die Beleuchtung erfolgt via LED-Lichtmodule. Das Besondere hierbei ist, dass diese auf originelle Weise so verbaut wurden, dass sie nicht zu sehen sind.

Es entsteht eine indirekte Beleuchtung, die dem Raum eine warme und gemütliche Atmosphäre verleiht. Und genau das ist auch das Ziel des Designers: „Mit meinen Leuchtobjekten möchte ich ein wohltuendes, entspanntes Ambiente schaffen, das einen idealen Rückzugspunkt vom Alltag bietet.“, sagt Otto Sprencz. Die für das Lampen Design Kubus abstrakt angebrachten Holzleisten werfen wiederum interessante Schatten.

Die beeindruckende Ästhetik, die das Lampen Design Kubus prägt, wird weiterhin durch die feine Handarbeit erreicht. Die 130 Holzteile, die aus Ahorn, Eiche und Nussbaum bestehen, formen einen Leuchtkörper, der eine Größe von bis zu 55 cm² besitzt. Jede Lampe erhält eine spezielle Beschichtung aus Natüröl, das beispielsweise aus Kamelie hergestellt wird. Dies schützt nicht nur das Holz langanhaltend, sondern hebt auch die attraktive Holzmaserung hervor. Auch energieeffizient ist die Kubus Lampe. Die LED-Glühbirnen besitzen auch eine größere Lebensdauer als gewöhnliche. So werden ihr ca. 25.000 Stunden Brenndauer gegeben. Die elegante Lampe kann ohne Berührung ein- und ausgeschaltet werden.

Die Herstellung von Kubus erfolgt in München. Das Holz für das Lampen Design Kubus stammt aus europäischen, darunter auch deutschen, Wäldern. Der Designer legt hierbei besonders großen Wert auf den Umweltschutz. Aus diesem Grund verfolgt und überprüft er persönlich die Abstammung jedes Baums, der für seine Arbeit gefällt wurde. Die faszinierende Lampe ist für den German Design Award 2016 nominiert.

Lampe erhältlich bei Leuchtmanufaktur.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Lampen Design Kubus für eine attraktive Raumbeleuchtung Labels