Kleines Kinderzimmer einrichten – 56 Ideen für Raumlösung

Einen kleinen Raum zu dekorieren kann schwierig sein, aber ein kleines Kinderzimmer stellt eine noch größere Herausforderung dar, denn Kinder haben viele Sachen, die irgendwo gelagert werden müssen. Durch ein paar clevere optische Tricks und Mehrzweck-Möbel kann man den funktionellen Wohnraum verdoppeln und ein kleines Kinderzimmer optimal gestalten.

Eine der goldenen Regeln zum Einrichten eines kleinen Raumes ist die helle Wandfarbe. Das heißt nicht, dass alle Wände weiß gestrichen werden sollten. Bunte Farben schaffen schöne Stimmung und setzen schöne Farbakzente. Entscheiden Sie sich für ein Farbschema mit ähnlichen Nuancen wie Sonniggelb und Orange, Babyblau und Lavendelblau oder Rosa und Lila. Um die Illusion von Raum und Höhe zu erzeugen, können Sie eine Wandgestaltung mit dünnen, vertikalen Streifen auswählen.

Der Stauraum kann ein Problem sein, denn Kinderzimmer sind in der Regel kleiner als ein Schlafzimmer, aber müssen als Spielzimmer, Schlafplatz und Arbeitsbereich zugleich dienen. Verwenden Sie clevere Raumlösungen wie Bett mit Bettkasten und Hochbett mit Kleiderschrank, um das Zimmer Ihres Kindes zu organisieren.

Welches Bett eignet sich am besten für ein kleines Kinderzimmer? Zur Auswahl stehen Einzelbetten mit Bettkasten oder Schubladen,  Schrankbetten und Schlafsofas. Wenn die Decke hoch genug ist und ihr Kind keine Angst vor Höhen hat, wäre ein Hochbett auch perfekt fürs kleine Kinderzimmer. Darunter gibt es auch Platz für einen Schreibtisch, Bücherregalen und sogar einen Kleiderschrank. Schwere, dunkle Möbel lassen jeden Raum überfüllt wirken, deshalb ist die Kombination Weiß und helles Holz perfekt.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Kleines Kinderzimmer einrichten – 56 Ideen für Raumlösung Labels