Kinderzimmer gestalten: Кreative und farbenfrohe Decke

Es gibt vielfältige Dekorationsmöglichkeiten für die Decke. Um das Kinderzimmer wohnlich und lebhaft zu gestalten muss nicht unbedingt viel Aufwand kosten. Mit Farben, Mustern und Stoffen kann man schon die gewünschte Akzente erreichen. Dazu noch hier ein paar schmückende Elemente wie Ballonlampen, Deckenbilder, eine Lichterkette um die Tür oder über dem Bett – und fertig ist das Kinderzimmer.

Alleine Grundfarben des Kinderzimmers machen einen großen Teil der Deko schon aus. Achten Sie bei der Deckengestaltung aber darauf, nicht zu dunkle Farben zu verwenden. Diese würden das Kinderzimmer unnötig dunkler und kleiner machen. Helle Farben und Pastelltöne sind für die Decke am besten geeignet. Wand und Decke sollten ein harmonisches Bild ergeben, das heißt aber nicht, dass diese im selben Farbton ausgeführt werden müssen. Lebhafte Farben wie Gelb, Orange und Grün, die Kinder gerne mögen, sorgen für außergewöhnliche Akzente. Sie bringen Freude und Stimmung ins Kinderzimmer. Zu bunt sollte es trotzdem nicht werden, sonst wird es zu aufregend und Ihr Kleines kommt abends nicht zur Ruhe. Bleiben Sie besser bei maximal zwei Farben. Beim Kinderzimmer gestalten ist natürlich wichtig zu wissen, welche Farben Möbel, Tapeten, Teppiche oder Gardinen haben.

Abgesehen von Farben, Formen oder Tapeten gibt es noch weitere Möglichkeiten Kinderzimmerdecke zu dekorieren. Zum Beispiel mit ausgefallenen und schönen Wandtattoos oder von der Decke hängenden Vorhänge und Spielnetze. Der Raum unter der Decke ist eigentlich gut zum Spielen geeignet – unter Umständen, dass sich die Sicherheit des Kindes gewährleistet ist.

Damit der Raum ein ganz persönliches Flair bekommt, gestalten Sie es möglichst gemeinsam mit Ihrem Kind. Das bringt Spaß und bewirkt, dass sich die Kleinen in ihrem Kinderzimmer wohlfühlen. Für die ganz Kleinen kann das Zimmer so gestaltet werden, dass das Kind später noch seine eigenen Ideen einbringen kann.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Kinderzimmer gestalten: Кreative und farbenfrohe Decke Labels