Italienische Designermöbel von Matrix – neue Edition Designklassiker

Der Möbelhersteller Matrix International produziert seit 1984 italienische Designermöbel und hat sich von Anfang an als Ziel gestellt, Möbel weltweit anzubieten, die die harmonische Mischung zwischen Designklassikern und eigenen Projekten mit zeitgenössischem Design verkörpern. Diese sind von den Meisterwerken der größten Möbeldesignern, wie Eero Saarinen, Mies van de Rohe u.

a., inspiriert.

Werfen Sie einen Überblick auf die Produktlinie der italienischen Möbelhersteller mit uns. Wir präsentieren Ihnen sechs Designerstücke von Matrix International.

MOVE ist ein flexibles Regalsystem, das man selber in der Höhe gestalten kann. Die einzelnen quadratischen Elemente werden miteinander verknüpft und können auch nach Wunsch leicht versetzt aufeinander gestellt werden. Es bieten sich drei Größen und sin in mehreren Farben erhältlich.

SOGNO ist Teil einer Produktserie von gepolsterten Sitzmöbeln mit unterschiedlicher Größe und mit der gleichen Formensprache. Jedes Möbelstück ist eigentlich ein System von verstellbaren Elementen – Armlehnen und Rückenlehne, die nach Bedarf anders positioniert werden können. Es wurde in Kooperation mit der Universität für Architektur in Florenz entworfen.

CHANGE ist eine großzügige multifunktionale Couch, die sich leicht umformen lässt. Es besteht aus mehreren miteinander verbundenen Modulen, eine Art Schnitzsystem, die sich mit einer Bewegung verschieben und in gebogener Form bringen lassen. Die stabile Unterkonstruktion aus Holz wir mit hochwertigem Schaumstoff, mit unterschiedlicher Dichte erhältlich, verkleidet. Es bietet sich mit abnehmbarem Polster aus Leder oder Stoff.

ARABESK ist eine Re-Edition von dem Designersessel von Folke Jansson aus 1955. Er sieht fast wie eine Skulptur mit seiner gebogenen Formensprache und drei Beine aus. Die Unterkonstruktion besteht aus Metall mit Schaumstoff bedeckt. Das Polster ist nicht abnehmbar in unterschiedlichen Farben optional.

Das Design von KD04 ist ein Meisterwerk von Donald Knorr aus 1948. Typisch für die Produkten diese Ära ist die Verformung von Plastik, Holz oder Metall und mit glänzender Farbe beschichtet. Das merkt man auch bei diesem Stohl mit Schale aus gebogenem Stahl. Die Schale ist emailiert und in unterschiedlichen Farben erhältlich, sowie mit abnehmbarem Polster aus Wollfilz

Der Kaffeetisch CENTRINO wurde inspiriert von den Spitzendeckchen, die die Italiener wirklich mögen. Er besteht aus metalle Laser geschnittene Kreise, die konzentrisch angeordnet sind. Der Tisch bietet sich in einigen Größen und Formen.

*mehr über den Hersteller und seine Produktlinie erfahren Sie hier

VonLaura Klang

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Italienische Designermöbel von Matrix – neue Edition Designklassiker Labels