Inspiration für Designermöbel – 30 neue, moderne Kreationen

Designermöbel können einen Raum verzaubern. Wenn Sie auf der Suche nach Inspiration für Designermöbel sind, dann sehen Sie sich unsere tollen Vorschläge an. Diese wundervollen Möbelstücke wurden im Jahr 2014 oder 2015 auf dem Markt präsentiert und haben alle begeistert. Die Designs kombinieren Ästhetik und Funktionalität und würden Stil in jede Wohnung bringen.

Wohnwand Cross Art von Presotto

Die CrossArt Wohnwand wurde von Designer Pierangelo Scuito entworfen und stellt ein einfaches Regalsystem dar, welche Form neu interpretiert wurde. Asymmetrische Linien schaffen ein Gefühl von Leichtigkeit und Dynamik.

Diese Couchtische bestehen aus einem Element aus lackiertem Stahl und Tischplatte aus Massivholz. Aus dem Kontrast zwischen der glatten Stahl-Oberfläche und der natürlichen Holzmaserung entsteht ein einfacher, doch dynamischer Effekt.

Ein schönes Ensemble, das den ästhetischen Geschmack erfüllen und die praktischen Bedürfnisse der Kunden befriedigen kann. Geradlinig, dennoch weich. Geometrisch, aber mit überraschend kurvigen Formen. Das Gestell besteht aus gegossenem Aluminium. Das Sofa kann mit verschiedenen Containereinheiten zwischen den Sitzen erweitert werden.

Der TL Esstisch, entworfen von Giuseppe Vigano für Bonaldo, hat seinen Namen wegen der einzigartigen Form der Säule, die aus zwei schrägen Elementen besteht und zusammen mit der Tischplatte die beiden Buchstaben T und L bilden.

Dieser Stuhl lässt niemanden gleichgültig. Die Natur und die Menschenhand in Symbiose. Designer: Arketipo. Maße: 78 cm x 52 cm x 42 cm.

Designer: Gert Wingardh, Sara Helder.  Der Branchmark Esstisch begeistert durch die kunstvollen Schnitzereien und die ungewöhnlichen Tischbeine.

Der Facet Raumteiler ist ein ungewöhnliches System, das mit Licht und Schatten spielt. Die einzelnen Rauten, die den Raumteiler bilden, können sich drehen und schöne Muster schaffen. Es ist modular, einfach zu montieren, recyclebar und überall anwendbar.

Complementi Notte heißt die Möbelkollektion von Pierangelo Sciuto. Es besteht aus einem kompletten Set aus Kommoden, Nachttischen und Schränken mit 6 mm starken Fronten. Erhältlich in Mattlack und Hochglanzlack.

Schreibtisch aus Creola Eiche in einem warmen Holzton.

Die Kopfstützen sind das Besondere, das dieses Bett von allen anderen unterscheidet. Sie sind ein eleganter Zusatz,  der optimale Unterstützung und Komfort beim lesen bieten. Alle Bezüge sind abnehmbar.

Ein majestätisches Doppelbett mit großem weichen Kopfteil. Der Designer Carlo Colombo hat sich von den Frauen in Indien, die große Stoffbahnen färben, inspiriert und nannte sein Design Majal.

Ein Sofa, das sich schnell in ein Doppelbett verwandelt. Perfekt für kleine Räume, wo multifunktionale Möbelstücke angesagt sind.

Ist das ein Sessel oder ein Sofa? Die Entscheidung liegt an Ihnen. Glorious ist ein komfortabler Sessel mit massivem Holzgestell und weicher Polsterung. Wenn allein, scheint seine Form merkwürdig, als ob ein Sofa in zwei geschnitten worden ist. Design von M. Marconato Terry Zappa.

Ein multifunktionales System, das sehr anpassungsfähig ist und mit jedem verfügbaren Platz arbeiten kann. Designer: Josep Turell

Das flexible Wandsystem Zutik wurde von Designer Jean Louis Iratzoki kreiert. Im Mittelpunkt steht ein horizontaler Eichenbalken, der immer wieder neu organisiert werden kann, so dass er in kleinen und großen Räumen passen kann.

Diese Serie aus merkant gestalteten, komfortablen Sitzgelegenheiten eignet sich perfekt für Warteräume und Empfangshallen. Die hohen Rückenlehnen machen lässt jeden bequem in seinen einsamen Kokon bequem zu sitzen während er arbeitet oder sich ausruht. Designer: Samuel Accoceberry und Jean Louis Iratzoki.

Designer Massimo Castagna. Gestell aus norwegischem Nadelholz. Rückenlehne und Füllung aus Polyurethanschaum.

Designer Fattorini + Rizzini + Partners wollten ein Sofa kreieren, das mehreren Zwecken dienen kann. Deshalb haben sie im Design solche Elementen integriert, die zum Arbeiten, Unterhalten und Entspannen notwendig sind. Auf der stabilen Plattform ruhen nicht nur die grоßzügigen Sitzen, sondern auch Pflanztöpfe, Tische und eingebauten Steckdosen.

Dieser fein balancierte Esstisch sieht wie eine kunstvolle Skulptur aus, die ein Gefühl von Dynamik ausstrahlt. Rat für Formgebung hat das Design beim “Interior innovation award 2015” prämiert. Design von Willi Notte.

Der Strapped Stuhl wurde von militärischen Geräten für Camping inspiriert und ist groß, bequem und lässig. Die gepolsterte Matratze wurde mittels militärischen Bändern mit großen Schnallen zu der Holzkonstruktion befestigt. Das Sitzkissen sieht gezielt wie ein militärischer Leinen-Rucksack aus.

Sesann Sessel verdankt seine Form an die Kaltschaumfüllung, die mit einer Stoff- oder Lederpolsterung verkleidet und mit einem Stahlrohr umgeben wurde. Der Sessel steht auf Füßen aus Eschenholz. Design: Guanfranco Frattini.

Dieses Sideboard wurde von den 70er Jahren inspiriert und stellt eine besondere Kreation dar, die zwischen Industrie und Handwerkskraft steht. Konstruktion und Fronten aus wärmebehandeltem Eiche, Top aus lackiertem Glas und Metall-Beine. Designer: Cairoli & Donzelli

Ein ungewöhnliches, maßgeschneidertes Waschbecken, das wie ein Marmorvblock aussieht und sofort Gedanken an den alten Rom hervorruft.

Der wundervolle Breche’de Vendôme Marmor von Antolini haucht Leben in diese Serie aus Schreib- und Esstischen mit rechteckiger oder quadratischer Tischplatte. Design von Giulio Cappellini.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Inspiration für Designermöbel – 30 neue, moderne Kreationen Labels