Idee fürs Osterbasteln – Ostereier mit Glitzer im Fabergé-Stil bemalen

Wenn die Osterzeit kommt, fragen wir uns wieder, wie wir mehr ungewöhnliche und schöne Eier gestalten können. Also beschlossen wir, eine glitzernde Idee fürs Osterbasteln zu präsentieren. Die Faberge-Eier faszinieren uns jedes Mal mit ihren Eleganz und jeder wünscht sich ein Duplikat zu besitzen. Folgen Sie dieser leichten Bastelanleitung und verzieren Sie die perfekten Ostereier mit Glitzer in Faberge-Stil.

Materialien: – Glitter in verschiedenen Farben – Bastelkleber – Hairspray – Ornamente aus dem Shop für Näh-Materialien – Glitzer Steine ​​und Brosche aus dem Schmuckgeschäft. Sie können natürlich Teile von Schmuck benutzen, die Sie nicht mehr tragen oder beschädigt sind. – Eierständer – passender Klebstoff für die Glitzersteine

Tragen Sie den Klebstoff auf das Ei auf, wobei Sie die Ober und Unterseite des Eies vermeiden. Auf diese Weise können Sie das Ei bequem halten. während Sie die Erste Farbe Glitter streuen. Sobald der Kleber schon trocken ist, legen Sie das Ei in einen flachen Eiständer und bemalen Sie die Spitze und den Boden. Ab und zu besprühen Sie das Ei mit dem Hairspray. Auf der Spitze kleben Sie einen schönen Metall Ornament. Schließlich benutzen Sie eine flache Brosche als Basis für das verzierte Osterei. Und fertig! Diese Idee fürs Osterbasteln ist leicht, aber würde Ihren Gästen einen großen Eindruck machen.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Idee fürs Osterbasteln – Ostereier mit Glitzer im Fabergé-Stil bemalen Labels