Herbstfarben 2014/15 – heiße Trends direkt vom Laufsteg

Von Knallpink, über Karminrot bis zu Taubengrau – wir bieten Ihnen einen Überblick über die Farben, die in der kommenden Saison den Kleiderschrank jeder modebewussten Dame dominieren werden. Für die Saison Herbst/Winter 2014/15 haben die Designer Haute-Couture-Mode und Accessoires in ganz unterschiedlichen Farbgebungen präsentiert – von dezent bis zu auffällig.

Wie erwartet für die kalte Jahreszeit bestimmten dunkle Töne das Bild. Neben reichlich Schwarz, Grau und Beige sah man auf den Laufstegen aber eine echte Farbexplosion – leuchtende Knallfarben, bunt miteinander kombiniert stahlen der edlen dunklen Töne wie Weinrot und mystisch erscheinendem Lavendellila die Show- schon recht ungewöhnlich für eine Herbst/Winter-Modesaison. Die Herbstfarben 2014/15 umfassen außerdem eine breite Palette an schlammigen Tarnfarben, soften Pastelltönen – sowie bei Frauen, als auch für Männer. Materialien sind Wolle, Pelz, Leder.

Die beliebte Wahl für den Frühling wird für den Herbst-Winter 2014/2015 neu interpretiert. Die soften Töne wirken weich und feminin, der dezente Graustich komplettiert den Look. Dezent und zurückgehalten sind auch die Tarnfarben- im Herbst/Winter 2014/15 sehr angesagt. Grüntöne, Erbsengrün, Tannengrün, Olivgrün sind nur einige der Farbnuancen, die in diese Kategorie fallen. All diese Töne dürfen mutig miteinander kombiniert werden.

Aufmerksamkeitsstarke Farben wie Königsblau und Knallrot, Sonnengelb und Pink, Neon-Orange und Blau werden in der kommenden Saison miteinander kombiniert. Auch Knallrot ist wieder stark im Kommen, obwohl es eigentlich keine Kollektion ganzheitlich bestimmte.

Via: Color solutions international 

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Herbstfarben 2014/15 – heiße Trends direkt vom Laufsteg Labels