Haus Design mit Pergola zum Verstellen von FGMF Arquitetos

Um dies zu erreichen, wurde für das Haus Design mit Pergola viel mit Pflanzen und Holzelementen gespielt, wobei jeder einzelne Bereich des Hauses in separate Räume eingeteilt wurden, die durch den Pool, Grünflächen oder Terrassen voneinander getrennt sind und durch einen verglasten Flur zu erreichen sind. Dieser dient effektvollerweise zum Teil auch als Brücke, um den Pool zu überqueren, der das Haus scheinbar in zwei Teile teilt. Jedenfalls bietet jeder Raum bei diesem Haus Design mit Pergola einen einzigartigen Ausblick, der zudem dank der vielen Fensterfronten ermöglicht wird. Dadurch entsteht wiederum eine Verbindung zur Natur, die auch von drinnen verspürt werden kann und dadurch verstärkt wird, dass die Außenwände effektvoll beleuchtet werden.

Auf den Außenwänden wurden Stahlträger angebracht, die zum einen dazu dienen, die Betonwände zu verstärken und anderen andere funktionale Dinge unterstützen. Zum anderen bieten sie als Teil vom Haus Design mit Pergola in Bezug auf die Materialien, also optisch gesehen, eine Abwechslung und organisieren die unterschiedlichen Räume auf besondere Weise. Aber eine andere wichtige Funktion, die sie haben, ist, dass sie die Pergolas halten. Und hierbei ist nicht etwas die Rede von gewöhnlichen Pergolas. Es handelt sich um ferngesteuerte, die bei Bedarf problemlos verschoben werden können und somit immer dann Schatten spenden oder Sonnen durchdringen lassen, wenn es gewünscht ist.

Das Haus Design mit Pergola in Bezug auf den Außenbereich ist geprägt von vielen Terrassen, die aber dennoch ausreichend Platz für Bepflanzungen lassen. Abgesehen von Rasenflächen gibt es Kletterpflanzen, die die schlichten Mauern bewachsen, sowie einen effektvollen Blumenkübel, der im Pool zu schwimmen scheint.

Das wurde von FGMF Arquitetos designt.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Haus Design mit Pergola zum Verstellen von FGMF Arquitetos Labels