Geländer am Balkon bauen – aus Edelstahl, Holz oder Glas?

Wir zeigen Ihnen einige kreative Ideen, wie Sie Geländer am Balkon bauen können – und nehmen die unterschiedlichen Materialien unter der Luppe.

Glasgeländer am Balkon bauen – Glas ist im Moment total angesagt. Fans vom Minimalismus können sich für Geländer komplett aus Glas entscheiden. Wenn Sie Ihre wundershöne Aussicht genießen möchten, werden Ihnen die Glasgeländer diese Möglichkeit geben. Praktischer ist es jedenfall, einen Rahmen aus Edelstahl zu bauen – auf dieser Weise kommen die Glasdetails besser zur Geltung. Die moderne Ausführung und das schlichte Design ist perfekt für Fans des Minimalismus. Wer auf traditionelle Balkongeländer aus Holz steht, kann sich ebenso für eine Mischung – aus Aluminium und Holz entscheiden. Stimmen Sie die Geländer mit dem Design des Hauses ab. Zweifarbige Kombinationen sind erlaubt, falls sie im Einklang mit der Hausfassade stehen.

Für welches Material Sie sich entsheiden, hängt  auch mit dem  Budget zusammen. Die Geländer nur aus Edelstahl und Aluminium sind im Grunde genommen günstiger als diese aus Glas und Holz. Der Preis kann abhängig von der Qualität und der Fertigung variieren. Auf Maß gefertige Geländer sind natürlich teurer als die Standardartikel im Laden. Nicht zuletzt sollten Sie sich über die Pflege Gedanken machen – Alluminium ist sehr pflegeleicht, Glas braucht /ähnlich wie die Fenster/ regelmäßiges Putzen, und Holz sollte mit speziellen Mitteln geölt werden. Lassen Sie sich von den Designs inspirieren und wählen Sie ein, das zu Ihrer Einrichtung passt!

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Geländer am Balkon bauen – aus Edelstahl, Holz oder Glas? Labels