Energieeffizientes Mobilheim – ein Haus auf Rädern

Die Idee für energieeffizientes Mobilheim kommt ursprünglich aus USA mit den Projekten für Mini-Häuser, noch Tiny Hauses genannt. In Europa sind sie meistens als Single Hauses bekannt und unter all diesen Begriffen wird es gemein, das ein Haus klein genug ist um von einem zu anderem Ort bewegt zu werden. Ein solches Haus hat aber alles zu bieten, was sein größeres “normales” Brüder auch.

Einzelne Bereiche, wie Schlaf- und Kochbereich, und natürlich ein Bad, dürfen nicht fehlen. Es ist eine Art Haus für moderne Nomaden. Außerdem sind die Mini-Häuser im ökologischer Hinsicht nachhaltiger – brauchen kleinere verbaute Fläche, benötigen wenig Energie, werden aus umweltschonenden Stoffen konstruiert. Und nicht an letzter Stelle wird ein Grundprinzip gehalten – höher ist kostengünstiger als breiter – die Wohnfläche wird in Wohnetagen, übereinander aufgeteilt.

Hier stellen wir ein amerikanisches Projekt für modernes und energieeffizientes Mobilheim. Das kleine Häuschen aus Holz wird als Anhänger zum Auto angeschlossen, so gezogen und an verschiedenen Orten platziert werden. Es ist eine größere Variante vom Camper und sieht mehr als niedlichen Schuppen auf Rädern aus. Es streckt sich über 25 Quadratmeter Wohnfläche in zwei Wohnetagen aufgeteilt und überzeugt mit komfortables Leben aus wenig Fläche.

Das Haus auf Rädern ist energieeffizient und kann zu sechs Personen unterbringen. Da finden Platz auch normal große Geräte (einschließlich Waschmaschine und Trockner). Im Wohnbereich wird optional ein Kamin eingebaut und einen großen Fernseher mit flachem Bildschirm ist auch vorhanden. Ein energieeffizientes Haus von Escape Traveler bietet noch Küche, Bad an der ersten Wohnetage und an der zweiten – zwei Schlafzimmer. Viel Stauraum ist auch vorhanden und das Highlight im Ganzen – Boden bis zur Decke hohe Fenster für atemberaubende Atmosphäre in unmittelbarer Nähe zur Natur. Vor dem größten Fester steht der Esstisch – so kann man angenehm tafeln und die Umgebung genießen. Dank der oberen Fensterreihe fühlt man sich wie in echtem Haus und das Mobiliar mit normaler Große bringt dazu bei. Die Standard-Ausführung ist Eiche, aber optional wird auch Ahornholz oder Kirsche für ein moderneres Aussehen angeboten. Das Mini Haus ist in Zeder Stülpschalungen von außen verkleidet und die Stahl Akzente machen diesen Anhänger zum niedlichen Schuppen auszusehen.

Ein energieeffizientes Haus wie dies ist circa . Mit der normalen Ausrüstung beträgt es etwa 4 536 Kilogramm und verfügt über die  Standard-Anschlüsse für Strom, Wasser und Abwasser. Es wird mittels Tandem-Achs-Anhänger zum Auto angeschlossen.  Dies echtes kleines Landhäuschen kann man tatsächlich überall mit sich nehmen und sich wie Zuhause fühlen. Ein Hochzeitsreise damit wäre auf jeden Fall einmaliges Erlebnis.

* ein Projekt von EscapeHomes

VonLaura Klang

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Energieeffizientes Mobilheim – ein Haus auf Rädern Labels