Einrichtungsideen für gemütliche Design Teppiche mit Stil und Charme

Durch seine Flauschigkeit erhöht ein Teppich den Wohlfühlfaktor in jeder Wohnung. Er vermittelt eine angenehme spürbare Sanftheit, Wärme und setzt optische Akzente. Der Teppich nimmt eine große Bodenfläche ein und beeinflusst stark die Raumatmosphäre. Vor dem Kauf muss man sich ein paar Gedanken darüber machen, welches Material und Verarbeitung seiner Raumsituation bestens entsprechen.

Hier möchten wir Ihnen etwas mehr Information über Teppichböden verraten und einige Kollektionen Design Teppiche vorstellen, die sich durch erstklassige Eigenschaften und Ästhetik auszeichnen.

Ein Teppich bringt neue Gemütlichkeit nach Hause. Teppiche werden aus unterschiedlichen Stoffen und in verschiedenen Verfahren hergestellt – gewebt, getuftet oder konfektioniert. Im Vergleich zu gewebten Beläge sind getuftete Teppiche robust und relativ günstiger, aber nicht so sehr strapazierfähig. Als die wertvollsten gelten handgewebte und handgetuftete Modelle. Ein Teppich besteht meistens aus Naturfasern (aus Jute, Sisal, Kokosfasern, Papierfasern, Abaca.) Textile Design Teppiche werden aus ausgewählten Materialien erster Qualität oft auch nach ehrwürdiger Handwerkstradition gewebt. Je dichter das Gewebe, desto dauerhafter und strapazierfähiger der Teppichboden. Textil-Teppiche bestehen aus natürlicher Wolle, synthetischen Materialien wie Filz, Polyester, Polypropylen, Polyamid, Nylon oder Mischfasern. Das Garn aus Polypropylen, Polyester, oder Polyamid ist unempfindlich und bestehende Flecken lassen sich aufwandslos entfernen. Das beliebteste Material Wolle wird gewebt und gewährleisten eine angenehme Haptik und Optik. Glatt gewebte Teppichböden werden in der Regel auf einer Latexunterlage fixiert.

Die Farbe und Muster müssen Sie auf die Einrichtung und Möblierung abstimmen. Farben und Strukturen bestimmen den Charakter eines Teppichs. Auf dem Markt sind verschiedenste Ausführungen angeboten. Die Muster reichen von künstlerisch über naturbelassen bis hin zu abstrakt. Für einen starken visuellen Effekt ist die Struktur von großer Wichtigkeit.

Design Teppiche lassen sie sowohl ins Kinder-, Wohn-und Schlafzimmer, als auch in öffentliche Bereiche verlegen. Dabei hat man viele eine Vialzahl am Verlege-Möglichkeiten. Einen Teppich kann man teilweise, nur an den Rändern oder auf der ganzen Bodenfläche fixieren. Damit Sie Ihren Teppichboden länger genießen, müssen Sie ihn regelmäßig staubsaugen und reinigen.

Teppichfliesen mit zu 100% recycelfähigen Fasern sind eine gute Alternative zum Teppich, die den Umweltschutz fördert. Teppichfliesen erfüllen höchste Umweltansprüche und zeichnen sich durch Haltbarkeit aus. Sie sind einfach zu verlegen und auszutauschen und tragen zur gesamten Wohnästhetik bei.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Einrichtungsideen für gemütliche Design Teppiche mit Stil und Charme Labels