Einfache Nachtische zubereiten – 15 schnelle Dessert Rezepte

Manchmal hat man einfach nicht die Zeit oder aber Lust kompliziert Desserts zuzubereiten. In solchen Fällen sind einfache Nachtische herzlich willkommen. Diese sind auch praktisch, wenn Sie unerwartet Gäste erhalten und diese mit einem leckeren Dessert erfreuen möchten. Wir haben passend dazu 15 wunderbare, einfache Nachtische zusammengestellt, die Sie zu jeder Zeit zubereiten können.

Dabei sind auch Ideen und Rezepte, für die kein Backen notwendig ist.

Falls Sie ein Fan von Obst und speziell Beeren sind, können Sie ja mal diese Idee für einfache Nachtische ausprobieren. Dazu besorgen Sie sich beliebige Waldbeeren (900 g), die Sie dann mit einer köstlichen Kokoscreme servieren.

Zutaten:

– 2 EL Zucker – 2 EL frischer Limettensaft – 1 Tasse ungeschlagene süße Sahne – 1/2 Tasse Kokoscreme

Alle diese Zutaten (mit Ausnahme der Beeren) geben Sie in eine Schale. Danach schlagen Sie die Creme reichlich mit einem Mixer, bis alles gut vermengt ist. Wenn Sie möchten, können Sie die Beeren auch im Voraus zu Pürree verarbeiten und dann unter die Creme rühren, um der Creme für die einfache Nachtische einen fruchtigen Geschmack zu verleihen.

Für diese leckere und schnelle Idee für einfache Nachtische benötigen Sie Erdbeeren, Zucker und kleingehackte Nüsse. Schmelzen Sie den Zucker bei mittlerer bis schwacher Hitze in einem Behälter zu Karamell. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu, um dem Karamell einen außergewöhnlichen Geschmack zu verleihen. Tauchen Sie die Erdbeeren in das Karamell und noch bevor letzteres kalt und hart geworden ist, in die Nüsse.

– 3/4 Tasse gesüßte Kondensmilch – Kokosraspeln – 1/4 bis 1/2 TL Mandelextrakt – 1/8 TL Salz – 24 ganze Mandeln – 1/2 Tasse dunkle Schokoraspeln

Die ersten vier Zutaten werden für diese einfache Nachtische miteinander vermengt. Legen Sie Backpapier auf ein Backblech und verteilen Sie darauf teelöffelgroße Kleckse. Auf jeden Klecks geben Sie jeweils eine Mandel. Backen Sie die Maronen bei ca. 170 Grad bis sie goldbraun werden. Das dauert ungefähr zwischen 15 und 17 Minuten. Die Schokolade schmelzen Sie am besten in einem Wasserbad. Daraufhin können Sie damit die abgekühlten Makronen dekorieren.

Diese schlichten und dennoch köstlichen Desserts können Sie schnell und einfach nachbacken. Sie benötigen aufgetauten Blätterteig, 1/4 Tasse Zucker, 1 TL Zimt und 1/4 Tasse weiche (geschmolzene) Butter. Bevor Sie mit der Zubereitung beginnen, stellen Sie den Ofen auf 230 Grad ein, um ihn vorzuheizen. Nehmen Sie dann den Blätterteig zur Hand und klappen Sie sie auseinander. Schneiden Sie ein Blatt in der Mitte auseinander. Danach schneiden Sie sich schmale Streifen zurecht, die eine Breite von ca. 2,5 cm haben sollten. Backen Sie die Blätterteigstreifen, bis sie goldbraun sind und die einfache Nachtische sind fertig.

Während diese einfache Nachtische im Ofen zubereitet werden, vermengen Sie den Zucker mit dem Zimt. Der Nachtisch wird dann zuerst in der Butter gewälzt und dann in das Zimt-Zucker-Gemisch. Lassen Sie die Desserts, beziehungsweise, die Butter wieder hart werden und schon die einfache Nachtische fertig zum Servieren.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

Rezept hier.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Einfache Nachtische zubereiten – 15 schnelle Dessert Rezepte Labels