Einen Rosenbaum als Tischdekoration selber machen

Genauso gut würde sich dieser Rosenbaum als Tischdekoration in einem Mädchenzimmer machen oder als Deko für Ihren Büroschreibtisch. Sie brauchen lediglich einen kleinen Ast mit mehreren Zweigen, Papier, Kleber oder eine Heißklebepistole und die passenden Materialien, um die Basis für das Bäumchen zu kreieren. Dazu gehört ein Gefäß, Steckschaum, Steinchen und Moos. Weiter unten erhalten Sie eine Anleitung, in der Schritt für Schritt erklärt wird, wie Sie diesen Rosenbaum als Tischdekoration selber machen können. Dafür gibt es viele Varianten, aber am beliebtesten sind die spiralförmigen Rosen. Die Spiralen können Sie selbst ausschneiden und dafür eine beliebige Farbe verwenden oder aber Sie drucken die Schablone aus und schneiden die Spiralen einfach nach der Form aus. Nehmen Sie dafür am besten gewöhnliches Papier, anstatt hartes Bastelpapier für Karten. Damit können Sie die Rosen nämlich leichter formen und drehen, während das Endergebnis dennoch hält. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schneiden Sie Spiralen aus gewöhnlichem Schreibpapier aus. Sie können auch Karton nehmen, aber Sie sollten beachten, dass sich dieser nicht so leicht biegen lässt, wie das weichere Papier.Verwenden Sie einen kleinen Stock, um die Spirale zu formen.Beginnen Sie mit dem äußeren Rand und rollen Sie den ausgeschnittenen Streifen um das Stöckchen herum, um eine Spirale zu formen.Geben Sie in das Zentrum der Spiral Kleber hinein, um sie zu fixieren.Die fertige, spiralförmige Rose.Machen Sie ausreichend Rosen, um alle Spitzen der Zweige zu bedecken, sowie ein paar mehr.Füllen Sie die Basis für den Rosenbaum als Tischdekoration, also das Gefäß, mit Steinchen, um es schwere zu machen.Schneiden Sie den Steckschaum so zurecht, dass er perfekt in das Gefäß passt und stellen Sie ihn hinein.Stecken Sie den Ast in den Schaum.Legen Sie weitere Steinchen auf dem Schaum hinzu.Bedecken Sie sie mit Moos.Kleben Sie die Rosen auf alle Spitzen der Zweige.

Und schon können Sie den Rosenbaum als Tischdekoration verwenden. Ihre Gäste werden ohne Zweifel staunen!

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Einen Rosenbaum als Tischdekoration selber machen Labels