Eine elegante Vintage Frisur selber machen – 4 Anleitungen

 Der Vintage-Stil ist derzeit sehr modern. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um die Wohnungseinrichtung, das Outfit oder die Haarfrisur geht. Aus diesem Grund werden wir Ihnen in diesem Artikel vier Beispiele für eine Vintage Frisur vorstellen, die Sie ganz einfach selbst zu Hause machen können. Vintage Frisuren sind so hübsch und elegant und dennoch so einfach zu machen.

Probieren Sie sie also einfach mal aus!

Diese Vintage Frisur ist perfekt für ein Geschäftsessen oder einfach für ein formelles Dinner-Event. Die Frisur ist leichter zu machen, als Sie vielleicht glauben. Wenn Sie diese Anleitung befolgen, wird es höchstens 5 Minuten in Anspruch nehmen, um sie zu gestalten. Sie wird keinen Ärger machen und dennoch schlussendlich wundervoll aussehen.

Und so geht es zu der perfekten Vintage Frisur Sie brauchen eine gewöhnliche Flachbürste, ein paar Haarklemmen und Haarspray. Bürsten Sie Ihre Haare, bis sie glatt und geschmeidig sind. Nehmen Sie sie dann im Nackenbereich zu einem niedrigen Pferdeschwanz zusammen.Nun müssen Sie damit beginnen, Ihre Haare für diese Vintage Frisur nach oben einzudrehen. Achten Sie aber darauf, dass Sie sie nicht zu fest eindrehen.Wickeln Sie den Zopf dann, von den Haarspitzen beginnend, nach innen und in Richtung Kopf ein. Achten Sie darauf, dass die Haarspitzen gut in der “Haarrolle” versteckt sind.Nehmen Sie nun die Haarklemmen und befestigen Sie damit die Rolle. Am besten tun Sie das in der Rolle selbst im Nackenbereich und im oberen Bereich der Rolle, sodass sie nicht zu sehen sind. Fixieren Sie die Vintage Frisur mit ausreichend Haarspray, damit Sie ein paar Stunden gut hält und schon sind Sie fertig.

Die Vintage Frisur aus Wellen der 1940er Jahre ist eigentlich nie so wirklich aus der Mode gekommen. Hier erfahren Sie, wie sie gemacht wird: Waschen Sie Ihre Haare und föhnen Sie sie trocken und glatt. Verwenden Sie ein Hitzschutzspray. Nun müssen Sie Ihre Haare in zwei Teile teilen. Nehmen Sie als erstes die Hälfte der Haare, die sich über Ihren Ohren befindet und stecken Sie sie fest. Teilen Sie die offenen Haare in zwei Teile (rechte und linke Hälfte) und legen Sie sie nach vorn über die Schultern, um mit der Frisur zu beginnen. (Diese beiden Teile können Sie nochmals halbieren. Das ist aber unnötig, falls Sie dünnere Haare haben.)

Nun können Sie damit beginnen, Ihre Haare für diese Vintage Frisur nach vorn, in Richtung Gesicht, zu locken. Nehmen Sie den Lockenstab und damit die Haare auf und wickeln Sie sie ein. Zählen Sie bis zehn und lassen Sie die Locke fallen. Nehmen Sie nun die Locke in den Lockenstab und pressen Sie ihn zusamen. Stecken Sie sie mit einer Spange beiseite. Machen Sie auf dieselbe Weise mit dem Rest der Haare weiter. Sobald Ihre Haare abgekühlt sind, entfernen Sie die Spangen und fahren Sie mit den Fingern durch die Locken. Nehmen Sie die Haare dann zu einer Seite. Meistens wird dafür die rechte Seite gewählt, aber das entscheiden Sie selbst. Nehmen Sie nun eine hübsche Haarspange und klemmen Sie die Haare auf der entgegengesetzten Seite nach hinten, um der Vintage Frisur den letzten Schliff zu geben. Sollten Sie Ihre Haare auf die linke Seite gelegt haben, müssen Sie also die rechte Seite nach hinten feststecken und umgekehrt.

Dieses Haarstyling ist zur Zeit unheimlich modern. Aus diesem Grund sollten Sie diese Vintage Frisur gleich ausprobieren! Da Sie Ihre Haare eindrehen werden, spielt es für diese Vintage Frisur keine Rolle, ob sie frisch gewaschen sind. Auch wenn schon ein paar Tage seitdem her sind, macht das nichts. Nehmen Sie die Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen, egal ob ein hoher oder niedriger. Nun müssen Sie mit beiden Händen am Anfang des Pferdeschwanzes etwas an der Haaren ziehen (dort, wo sich der Haargummi befindet). Dadurch wird der Pferdeschwanz etwas gelockert und Sie können eine Öffnung gestalten, die Sie mit einer Hand offen halten müssen. Beginnen Sie nun den Pferdeschwanz mit einem Finger der freien Hand einzudrehen und stecken Sie ihn durch die Öffnung, die Sie bisher offen gehalten haben. Drehen Sie Ihre weiterhin ein, sodass sie eng am Kopf anliegen. Befestigen Sie die Vintage Frisur mit Haarklemmen und fertig ist Ihr Gibson Tuck.

Eine solche hübsche Schleife können Sie während Ihres Aufenthalts am Strand oder sogar einer Abendveranstaltung tragen. Eine makellose Haut, ein längerer Lidstrich und knallrote Lippen passend dazu machen den Look noch beeindruckender. Kommen wir aber nun zu dieser hübschen Vintage Frisur und wie Sie sie machen können: Beginnen Sie damit, Ihre Haare zu waschen und trockenzuföhnen, wie Sie es bei der Frisur aus Vintage-Wellen gemacht haben. Sobald Ihre Locken getrocknet sind, fahren Sie mit den Finger durch Ihre Haare, um geschmeidige, romantische Wellen zu erhalten. Bürsten Sie Ihre Haare nach hinten und wickeln Sie ein hübsches, verspieltes Haarband oder ein Kopftuch um den Kopf, um diesen Look fertigzustellen. Einfach perfekt und einfach zu machen ist die Vintage Frisur, finden Sie nicht auch? So viel zum Thema “Einfach, Vintage, elegant und hübsch”!

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Eine elegante Vintage Frisur selber machen – 4 Anleitungen Labels