Ein Baum für den Garten ist für jeden Outdoor-Bereich perfekt geeignet

Wie kann man von einer Blume einen Mini Baum für den Garten wachsen lassen? Ja, ich muss mal gestehen, solche Mini-Bäume sehen wirklich super aus! Gerade in meinen Außenbereich würden sie sich perfekt einschreiben! Aber wie erreicht man diesen Look? Ich selbst habe ein bisschen darüber recherchiert und möchte Ihnen meine Erfahrungen hier mitteilen.

Also um einen kleinen Baum für den Garten zu kreieren, müssen Sie zuerst die Zweige am Einzelstamm der Pflanze schneiden, bis sich eine kugelförmige Krone bildet. Wenn Sie dann aufhören, werden sich die Pflanzen in Sträucher verwandeln, wie zum Beispiel bei Oleander -und Lorbeer immer der Fall ist, weil das naturgemäß ist, die Bougainvillea – in Weinreben und Oliven – in der Regel in einen richtigen Baum. Fachleute bestätigen es, die Bildung eines Baums ist ein langer und langwieriger Prozess, deshalb sind solche Mini-Bäume manchmal auch ziemlich teuer. Wollen Sie aber Geld sparen? Dann versuchen, einen Baum aus Wurzelreben selbst wachsen zu lassen. Befestigen: Wählen Sie Sämlinge mit einem geraden zentralen Stamm und wickeln Sie ihn um eine Unterstützung. Alle Seitentriebe müssen Sie aber schneiden. Behalten Sie die gute Form der Pflanze. Während die Pflanze nicht eine bestimmte Höhe erreicht und der Stamm nicht genug stark und dick ist, schneiden Sie alle Seitentriebe. Überwachen Sie ständig, ob die Spitze gut befestigt ist und gerade steht, dann wird der Baum auch richtig gerade stehen. Entfernen Sie die äußeren Triebe. Schneiden Sie sie, wenn der Baum die von Ihnen gewünschte Höhe erreicht hat. Hier ist eine kleine Warnung an Sie: Finden Sie die passende Zeit und trimmen Sie die Baumspitze. Aber Sie müssen es im Voraus wissen, Ihr Baum kann dann nicht viel höher sein.

Bilden Sie eine schöne Krone. Nach dem Entfernen der äußeren Triebe wird die Anlage den ersten Anstoß für die Bildung der Krone bekommen. Empfehlenswert ist es, Sie trimmen die Triebe alle 3-6 Wochen einmal (der Zeitabschnitt hängt von der Art der Anlage ab). Dank dessen werden mehr und mehr Triebe vorkommen. Dies wird zu einer dichten und kugelförmigen Krone führen. Die Anlage wird Unterstützung brauchen, bis der Stamm ausreichend robust und stark wird. Ohne Unterstützung wird sich die ganze Anlage unter dem Gewicht der Krone biegen. Wir hoffen, unser Vorschlag für kleinen Baum für den Garten hat Ihnen gut gefallen. Außerdem ist er nicht schwer zu realisieren, wie alles im Garten brauchen Sie hier viel Geduld um zu einem guten Endergebnis zu kommen. Wenn Sie wirklich interessiert sind, können Sie gleich mit diesem Versuch beginnen! Es lohnt sich wirklich! Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Arbeit!

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Ein Baum für den Garten ist für jeden Outdoor-Bereich perfekt geeignet Labels