Die moderne Stahltreppe für innen und außen in überwältigendem Design

Für manche sind die Treppen nur dafür nützlich, um Etagen zu verbinden, doch für andere stellen sie echte Skulpturen im Haus dar. Die beliebtesten Werksstoffe für die Fertigung von Treppen sind Stahl und Holz. Stahltreppen haben allerdings ihre Vorteile. Sie sind robust und widerstandsfähig. Deshalb werden diese häufig im Außenbereich verbaut, wo sie verschiedenen ungünstigen Faktoren ausgesetzt sind. Strahltreppen werden in den verschiedensten Varianten hergestellt – Spindeltreppen, Wangentreppen und Raumspartreppen aus Stahl. Den Formen und Farben sind keine Grenzen gesetzt.

Der Einsatz von Stahltreppen erfolgt im Außenbereich wie Garten, Terasse oder Mehr-Etagen-Häuser. Dort ist die Treppe aus Stahl wohl die pflegeleichteste Treppe und verlangt keinen zusätzlichen Farb-oder Lackanstrich. Am häufigsten werden die Treppenformen Spindeltreppen, Stahlwangetreppen und Mittelholmtreppen im Außenbereich gebaut.

Aus Stahl werden schöne Treppen für jeden Geschmack in vernünftigem Preis, ausgezeichneter Qualität und sorgfältiger Verabeitung angeboten. Man kann seine individuelle Treppen mit höchstem Anspruch planen, bauen oder montieren lassen – ob mit Podes, mit geraden oder geschwungenen Läufen, ein-oder zweiläufig, eine traditionelle oder Sonderform kann speziell nach Ihren Wünschen angefertigt werden.

Eine beliebte Kombination, die kalt und warm gekonnt miteinander verbindet, ist Stahl mit Holz, bzw. Massivholz. So strahlen Holztreppen eine gewisse Wärme in einem Raum aus. Mit verschiedenen Holzarten für die Stufen und Geländer wird der individuelle Stil geprägt. Für mehr Strenge und kühle optische Wirkung sorgt die Treppe aus Stahl und Stein, z.B. Granit, Marmor, Kunststein. Somit können schöne und besondere Akzente im Haus gesetzt werden.

 

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Die moderne Stahltreppe für innen und außen in überwältigendem Design Labels