Die hochmoderne Einrichtung eines Hauses am Bosporus, Istanbul

T Haus ist ein privates Wohnhaus im Istanbuler Stadtteil Bosporus. Die hochmoderne Einrichtung wurde von dem Innendesigner Tanju Özelgin aus Istanbul gekreiert. Ziel des Projektes war es, einen modernen Raum durch die Kombination von lokalen Formen und Materialien zu schaffen. Wie in vielen anderen Interieur Projekten von Özelgin, das T House zeigt ein hohes Niveau von Stil und hervorragenden Geschmack in Design, die selten in der Türkei sind.

Die polierten Marmortische sind die markantesten Möbelstücke im Haus. Die glatten Marmorplatten in hellen Farben auf den Tischen ergänzen die groben grauen Granitwände im Treppenhaus. Die körnigen Marmorplatten des Ess- und Couchtisches geben dem Wohnzimmer einen unverwechselbaren Look. Diese dunkelgrauen Marmorflächen sind vorhanden nicht nur im Erdgeschoss, sondern werden weiter in die obere Etage der Wohnung fortgesetzt. Holz-Wandplatten in einem quadratischen Muster an der Treppenhauswand platziert  werden mit der wärmebehandelten Eisen kombiniert. Die Verwendung dieser starken Texturen ist die Grundlage für die Innengestaltung des T-Hauses und wird auch durch die Sammlung von eingebauten und freistehenden Möbeln und Kunstwerken richtig zur Geltung gebracht.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Die hochmoderne Einrichtung eines Hauses am Bosporus, Istanbul Labels