Design Hotel in Straßburg beeindruckt mit außergewöhnlichem Interieur

Spirale aus Holzleisten fasst die Treppen in dem Rastaurant von diesem Design Hotel in Straßburg um. Das Gebäude aus dem achtzehnten Jahrhundert wurde dank Patrick Jouin und Sanjit Manku wieder instandgesetzt. Das Endergebnis ist das Hotel Les Haras, das über 55 Zimmer verfügt. Es wurde ein Restaurant auch noch dazu angeschlossen. Das Interieur Design des Bauwerks charakterisiert sich durch Authentizität und modernen Look. Es entsteht die Idee für Luxus und Komfort, die weiter von der Welt der Pferdereiter inspiriert. Elemente aus Eichenholz geben die gekrümmte Treppe, die die zwei Etagen des Restaurants verbindet, um und bilden auf diese Weise eine Art Haltestange. Der Treppensatz liegt zwischen einer runden Bar und einer offenen Küche am Erdgeschoss, wo ein paar Stühle und Esstische zwanglos platziert werden.

Auf dem zweiten Stock sitzen die Gäste gemütlich unterhalb einer Decke aus Echtholz, von extravagant aussehenden Balken und Kolonnen. Private Stelle sind für weniger Personen geeignet, zeichnen sich mit interessanter Form und einer Akzentfarbe aus, Stühle sind mit Sattelleder bezogen, während die langen Tische Platz für größere Veranstaltungen anbieten. Das Steinmauerwerk um die Fenster ist bemerkenswert. Die Schlafzimmer sind schlicht ausgestattet, die weißen Töne dominieren, Lederdetails sind vorhanden. Die für das ganze Design Hotel schöne Holzstruktur ist hier auch zu betrachten. Im Empfangsbereich ziehen die grafischen Pferde-Darstellungen die Blicke an und deuten auf die ursprüngliche Nutzung des Gebäudes.

VonJana

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Design Hotel in Straßburg beeindruckt mit außergewöhnlichem Interieur Labels