Der neue geräumige BMW 4er Gran Coupé 2014 bietet noch mehr Komfort

Der BMW 4er Gran Coupé 2014 ist ein geräumiger Viertürer, der aber kompakt wie ein Zweitürer aussieht. Er ist das dritte Modell der 4er Serie und länger, breiter und dynamischer als alle vorherigen, mittelgroßen Viertürer-Coupés. Er besitzt mit einer Länge von 4,6 Meter, einer Breite von 1,8 Meter und einem Achsenabstand von 2,8 Meter die gleichen Größen wie die Zweitürer-Version.

Die Ausnahme bildet die Höhe. Jedoch wurde der BMW 4er Gran Coupé 2014 um 12 Millimeter höher gelegt und sein Dach ist 112 Millimeter länger.

Auch unter der Haube des 435i wird es beeindruckend. Der Sechszylinder-Reihenmotor mit Turbo und einem Hubraum von 3,0 Liter bietet eine Leistung von 306 PS und einen Drehmoment von 400 Nm. Von Null auf 100 km/h schafft er es in nur 5,5 Sekunden.

Vorn ist der BMW 4er Gran Coupé 2014 durch klassische Designelemente wie den typischen BMW-Nieren und die LED Lichter der Scheinwerfer gekennzeichnet. Die Oberfläche der Karosserie wurde auf präzise Weise durchdacht und besteht aus vielfältigen Konturen und, beispielsweise, Lufteinlässe an den Seiten. Die Aerodynamik erzeugt einen Luftschleier um die Vorderräder und verbessert so die Effizienz und verringert den Kraftstoffverbrauch.

Die zarte Neigung des Daches verlängert visuell die Seiten des Wagens und scheint durch die schwarze B-Säule in die Seitenfenster einzufließen. Das Heck des BMW 4er Gran Coupé 2014 besteht aus waagerechte Linien, die sein athletisches Äußeres betonen. Die Rücklichter befinden sich an den unteren Ecken, was dazu beiträgt, dass die seitlichen Designelemente in den Heckbereich überfließen. Von hinten betrachtet scheint das Dach breiter zu sein, als das des Zweitürers.

Im Gegensatz zum Zweitürer bietet der BMW 4er Gran Coupé 2014 dank seiner vier Türen den Insassen mehr Komfort beim Ein- und Aussteigen. Die Türen sind rahmenlos und bieten jenen Stil, der typisch für die mittelgroßen Coupés der deutschen Luxusmarke. “Das auf das große BMW-Coupé basierende BMW 4er Gran Coupé 2014 verbindet eine dynamische und schlanke Silhouette mit zusätzlichen Funktionen und mehr Geräumigkeit im hinteren Fahrgastraum”, sagt der Außendesigner Won Kyu Kang.

Eine intelligente Umsetzung des Innenbereichs wird durch Strukturierung der Linien und Flächen erreicht, die sich zum Fahrer hin öffnen. Dabei wird in Hinsicht auf die Erfahrung des Fahrers kein Komprosmiss gemacht. Die Rücksitze können umgeklappt werden, wodurch der Wagen noch geräumiger wird und mehr Platz für Gepäck bietet. Auch das Be- und Entladen wird vereinfacht. Bei vollständig heruntergeklappten Sitzen wird das Volumen des Gepäckraumes auf 1300 Liter erhöht. Das ist genug um Golfschläger, Snowboards oder Ski zu transportieren.

 

 

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Der neue geräumige BMW 4er Gran Coupé 2014 bietet noch mehr Komfort Labels