Der Weg im Garten – 18 tolle Ideen aus verschiedenen Materialien

Wozu sind Gartenwege da? Sie laden uns ein, die naheliegende Umgebung zu erforschen, aus dem Hause herauszutreten und die freie Natur zu genießen! Auch in Ihrem eigenen Hinterhof kann ein gut angelegter Weg Sie zu einem kleinen Spaziergang verlocken, wo Sie im Rahmen des Hofs den Schritt verlangsamen und erst einmal bemerken werden, wie schön die Natur draußen ist!

Heute zeigen wir Ihnen 18 bezaubernde Ideen für den Weg im Garten, um den Garten Ihrer Träume zu schaffen und wie Sie ihn gestalten können! Sie reichen von dem ganz einfachen Plattenweg durch den schattigen Wald bis zu einem breiten von Bäumen gesäumten Weg, wo man romantisch Hand in Hand spazieren gehen kann. Genießen Sie die schönen Bilder und lassen Sie sich von den Ideen für den Weg im Garten inspirieren!

Massive Holzstücke und Balken aus Treibholz können auch zu diesem Zweck genutzt werden, wie das hier auf dem Bild gezeigt ist. Dank dieser Trittplatten als Weg im Garten kann man jetzt leicht durch diese geschwungene Schotterstraße gehen. Flexible Metalleinfassungen der Balken und Steine an deren Enden vermeiden jegliche Bewegung in Richtung zu den umliegenden Beeten.

Stahl-Steigleitungen bilden die Basis dieser einzigartigen Reihe von Gartentreppen; die oben gepflanzten Wellen grünes Gras benötigen kein Mähen. Dieser Weg im Garten ist so weich, hier lohnt es sich barfuß darauf zu gehen um ein einmaliges Gefühl mitzuerleben!

Wenn Sie einen großen Garten haben, dann brauchen Sie auch Pfade und passende Gartenwege für längere Spaziergänge. Hier wird Schotter mit Blaustein kombiniert und der Weg im Garten ist mit Bäumen umrahmt.

Duftender Tannennadel-Mulch umgibt runde Trittsteine, die zu einer Bambus-Ecke und einem Steinbrunnen in diesem bewaldeten Garten führen. Ein Weg im Garten, wie dieser hier kann Sie jeden Tag daran erinnern, wie wunderbarer die freie Natur ist. Wenn Sie diese Idee in Ihrem eigenen Garten nachahmen können, werden Sie ein wenig Magie zu einem schattigen Platz im Garten bringen und Ihre Tat mit Sicherheit nie bereuen! Ganz im Gegenteil, Sie werden bestimmt auf Ihr kleines Waldparadies stolz sein!

In der modernen Architektur gibt es oft Wiederholungen der Linien und Formen der Struktur. So ist es auch bei der Gestaltung der Gartenwege. Hier sehen Sie quadratische Steine für den Weg im Garten, kombiniert mit Kieselsteinen vor dem Pool, die zusammen eine erfreuliche geometrische Optik erstellen.

Trittsteine und Wege in verschiedenen Formen laden zum Wandern durch diesen Garten im japanischen Stil. Die großen Flusssteine werden bei diesem Weg im Garten wunderbar von niedrigen Gräsern umrahmt und gestalten so in Kombination mit zarten Blüten eine romantische Atmosphäre.

Zurück zu den charmanten Ferienhäusern und Orten! Ein gepflasterter Weg im Garten ist wunderbar, der er gibt Ihnen das Gefühl, dass dieser Garten schon seit vielen Jahren existiert, obwohl er neu ist.

Eine komplizierte Konstruktion wie diese bereitet Ihnen so viel Freude, wie auch Spaß, dort zu Fuß zu gehen. Ein mäandernder Steinfluss schlängelt sich durch ein sekundäres Kiesbett und lädt zu Entspannung dort ein.

Haben Sie einen guten Blick auf Ihren Garten von einem Fenster im ersten Stock? Sie könnten die beste Gartengestaltung machen, wenn Sie Ihren Garten oder Hof von oben betrachten könnten. Hier zeigen wir nur ein Beispiel, und zwar ein stark abgewinkelter Schotterweg, der zu einem kreisförmigen Sitzbereich mit einer Feuerstelle in der Mitte führt. Dieser Weg im Garten ist doch eine tolle Idee, nicht wahr?

Geschwungene Wege können einen kleinen Garten größer erscheinen lassen. Verbessern Sie diesen Raum-Effekt, erweitern Sie visuell Ihren kleinen Garten durch die Verwendung kleinerer Pflanzen im Vordergrund und größer, voller Pflanzen und Bäume im Hintergrund, möglichst weit vom Weg im Garten.

Um das Aussehen des losen Schotters als Weg im Garten zu erreichen, ohne aber sich sorgen darum zu machen, dass die Steinchen den Weg verlassen, verwendet der Landschaftsarchitekt dieses Außenraums eine Behandlung namens Chip-Dichtung. Dies wird bei Asphalt angewandt und gibt den Look von losem Schotter wieder.

Unterteilen Sie eine Rasenfläche und machen Sie etwas Besonderes in Ihrem Garten, indem Sie dort Trittsteine anlegen. So formen Sie einen Weg im Garten. Dieser bringt bestimmt eine behagliche, wilde Note für Ihren Außenbereich mit.

Unregelmäßig geformte Steinstücke, kombiniert mit feinem Kies – das ist ein klassischer Mix, der mit vielen Gartenstilen funktioniert. Bodenbedeckende Stauden füllen die Lücken zwischen den Steinen, während immergrüne und blühende Sträucher ausgewählt wurden, um an verschiedenen Stellen des Weges entlang den gesamten Look zu verschönern. Außerdem gibt es immer etwas Herrliches, was man auf dem Weg im Garten länger betrachten kann.

Große Steinplatten bilden diesen auffälligen Weg im Garten, der nahtlos von Stufenweg zu flachem Wanderweg übergeht. Die ungleichmäßigen Natursteinplatten scheinen gerade hier richtig eingesetzt worden zu seinund werden durch große Flusssteine, die sie umrahmen, ergänzt.

Kombinieren Sie den Weg im Garten mit der Treppe. Hier wurde heller Stein zu diesem Zweck verwendet. Einen attraktiven Akzent stellen die dunklen Kiesel dar. Durch die dunkle Bepflanzung drumherum, kommen die hellen Steine wunderbar zur Geltung.

Holzscheiben wirken ebenso natürlich wie Stein und werden gern dazu verwendet, um einen Weg im Garten zu gestalten. In einem Gemüsebeet, das in einzelne Sektoren geteilt ist, sollte ebenso ein Weg vorhanden sein, um jedes Gemüse auch nach einem regnerischen Tag erreichen können, ohne sich die Schuhe schmutzig zu machen. Die natürliche Beetumrandung aus Holz wird durch den Holzweg gut ergänzt.

Stein können Sie wunderbar mit Beton imitieren. Es ist auch eine günstige Alternative. Gestalten Sie die bereits erwähnten Trittsteine. Diese können Sie beliebig formen. Ein verschnörkelter Weg im Garten ist für eine romantische Gestaltung sehr gut geeignet.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Der Weg im Garten – 18 tolle Ideen aus verschiedenen Materialien Labels