Den Tisch richtig decken – Regeln und Dekotipps für die Servietten

Jede Gastgeberin sollte wissen, wie sie den Tisch richtig decken und dekorieren kann. Damit Sie nicht jedes Mal bei einer Dinner Party lange überlegen, was und wo zu stellen, haben wir die wichtigsten Regeln für ein formelles Abendessen und ein lockeres Familienfest zusammengestellt.

Sie erinnern sich schon an manche einfache Regeln, die Sie wahrscheinlich gelernt haben.

Ganz klassisch wird das Besteck in der Reihenfolge der Speisen von außen nach innen benutzt.

Trinkgläser. Trinkgläser sind auf der rechten Seite, in einer 1.00 Uhr Position. Entweder Glas für Rot- oder Weißwein (oder beides!) nah dem Teller. Ein Champagner- oder Wasserglas über dem Weinglas, nur auf der linken Seite.

Besteck. Besteck sollte am Ende platziert werden. Das Menümesser rechts vom Teller, gefolgt von einem Vorspeisemesser und Suppenlöffel. Jetzt legen Sie die Menügabel auf der linken Seite – Vorspeisegabel und für den Hauptgang. Das Dessertbesteck wirt über den Teller gelegt.

Servietten. Die Servietten liegen beim Tisch decken auf dem ganz oben stehenden Teller, aber hier können Sie improvisieren.

Diese lässige Art von Tischdeko ist perfekt für Familienfeste. Für die großen und die kleinen, festlichen und ruhigen – die Dinner-Partys, wo Gespräche und frei fließender Wein im Mittelpunkt stehen. Für Pizza oder Spaghetti Abendessen.

Die Teller. Ein Vorspeiseteller ist in der Regel genug für ein gemütliches Ambiente. Wenn Sie “ersten Gang” wie Suppe oder Salat servieren, können Sie immer ein extra Stück darauf legen. Etwas lustiges und hübsches.

Trinkgläser. Trinkgläser sind auf der rechten Seite, 1.00 Uhr Position. Ein Bierglas, für Rot- oder Weißwein wird zuerst gelegt,  mit einem Glaswasser  auf der linken Seite platziert.

Besteck. Das Menümesser sollte auf der rechten Seite der Platte liegen, gefolgt vom Menülöffel rechts. Als nächstes legen Sie die Menügabel auf der linken Seite des Tellers. Wenn eine Vorspeise serviert wird, stellen Sie sicher, dass Sie das Besteck dafür gelegt haben. Servietten. Viel Spaß mit der Platzierung der Serviette. Über dem Teller mit einem Rosmarinzweig, versteckt unter dem Teller, über den Rand des Tisches oder einfach unter Ihrem Gabel Set platziert … Die Möglichkeiten sind endlos.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Den Tisch richtig decken – Regeln und Dekotipps für die Servietten Labels