Den Innenhof gestalten – 25 Ideen für kleine urbane Oase

Selbst auf kleinen Terrains lässt sich einen modernen Innenhof gestalten – wir erraten Ihnen einige Tricks, mit denen Sie den kleinen Bereich in eine urbane Oase verwandeln können!

Der kleine Innenhof mag zwar am Anfang wie eine große Herausforderung aussehen, doch in der Tat hat der Bereich große Vorteile. Zum einen ist er gut vor Fremdblicken abgeschirmt, zum anderen ist er durch hohe Mauer und das Haus vom Wind geschützt. Wo ansonsten lässt sich eine gemütliche Sitzecke gestalten? Unseren Tipp – planen Sie die Umgestaltung Schritt für Schritt. Beginnen Sie, indem Sie einen Boden aus Beton oder Holz belegen. Begrünen Sie dann eine Wand – wählen Sie Pflanzen aus, die weniger Platz brauchen /zum Beispiel Sukkulente/. Erst dann können Sie sich in Details die Sitzecke selbst überlegen. Eine kleine Sitzbank und klappbarem Tisch sind die optimale Variante, wenn Sie Platz sparen möchten. Vergessen Sie die Wasserwand nicht  – fließendes Wasser kann die Geräusche von der Straße dämpfen und die Sinne entspannen. So schnell lässt sich den modernen Innenhof gestalten.

Sie möchten den perfekten Innenhof gestalten – und haben schon den passenden Boden belegt, die Pflanzen ausgewählt, und die Sitzbank gekauft. Doch eins fehlt noch – die Beleuchtung. Einbauleuchten können zwischen den Pflanzen und am Boden montiert werden – auf dieser Weise wird Ihre neue Gartenoase auch am Abend schön aussehen. Unser Tipp – die Leuchten mit Solarpaneelen sind eine gute Alternative, wenn Sie Stromkosten sparen möchten.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Den Innenhof gestalten – 25 Ideen für kleine urbane Oase Labels